Wissenswelt

IT-Sicherheit im Fernstudium

Infolge der Digitalisierung werden fast alle Arbeitsbereiche eines Unternehmens ins Internet verlagert. Wer sich und seinen Betrieb dabei nicht schützt, kann leicht Opfer…

Infolge der Digitalisierung werden fast alle Arbeitsbereiche eines Unternehmens ins Internet verlagert. Wer sich und seinen Betrieb dabei nicht schützt, kann leicht Opfer von Schadsoftware werden. Durch Datendiebstahl und forcierte Ausfälle von IT-Services können große wirtschaftliche Schäden entstehen.

Sie möchten Unternehmen dabei helfen, sich vor Hackerangriffen zu schützen und zur Netzwerksicherheit beitragen? Dann entscheiden Sie sich für unseren Einsteigerkurs IT-Sicherheit im Fernstudium oder werden Sie zertifizierte/-r IT-Sicherheitsmanager/in (SGD).

In unserem Einsteigerkurs „IT-Sicherheit im Fernstudium“ erhalten Sie einen ersten Einblick in das Thema IT-Security. Sie brauchen für den Fernlehrgang keine Vorkenntnisse, jedoch empfehlen wir Berufserfahrung im IT-Bereich.

Die Weiterbildung zum/zur „Geprüften IT-Sicherheitsmanager/in (SGD)“ eignet sich hingegen für IT-Fachleute, die bereits Grundkenntnisse in der IT-Sicherheitstechnik haben. Außerdem brauchen Sie mindestens einen Realschulabschluss sowie eine technische Ausstattung, bestehend aus einem Standard-PC sowie Zugang zum Internet. Informieren Sie sich auch auf der Kursseite des Fernlehrgangs nach den erforderlichen Details oder kontaktieren Sie unsere Studienberatung bei Fragen zu den Kursinhalten.

Nutzen Sie mit einem Abschluss in der IT-Sicherheit die Chance, in ein modernes und immer gefragteres Berufsfeld einzusteigen. Erhalten Sie aktuelles Fachwissen und bringen Sie Ihr Können praxisnah auf den neuesten Stand der Technik. Mit unseren staatlich anerkannten Fernkursen studieren Sie flexibel neben dem Beruf – wann immer Sie mögen. Sie profitieren von vielfältigen Förderangeboten und können täglich Ihre Fortbildung berufsbegleitend beginnen.

Berufliche Chancen nach einer Weiterbildung in der IT-Sicherheit

Als IT-Sicherheitsbeauftragte/-r sind Sie erste/-r Ansprechpartner/-in für die Informationssicherheit in Unternehmen und können Verantwortung in allen Bereichen der IT-Security übernehmen. Zu Ihren Aufgaben gehört es, die Gefahren für IT-Infrastrukturen zu erkennen und Maßnahmen zur IT-Sicherheit durchzuführen: Sie definieren und koordinieren Sicherheitskonzepte für Unternehmen, kontrollieren und steuern die definierten Sicherheitsmaßnahmen und sind verantwortlich für deren datenschutzkonforme Anwendung.

Nach Ihrem Fernstudium in IT-Sicherheit kennen Sie diese Schwachstellen und Bedrohungen. Sie sind in der Lage einzuschätzen, welche Folgen daraus für Unternehmen, deren Daten und Mitarbeiter entstehen können. Außerdem zeigen wir Ihnen praxisnah, welche Sicherheitsmaßnahmen sich zum Schutz von IT-Systemen eignen. Der Kurs bildet die Grundlage für vertiefende Weiterbildungen im Bereich der IT-Security.

Als Teilnehmer/-in des Lehrgangs „Zertifizierte/r IT-Sicherheitsmanager/in“ erfahren Sie darüber hinaus, wie Sie eine umfassende Sicherheitsarchitektur erstellen, prüfen und nach aktuellen Standards anpassen. Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in das Risiko-, Krisen- und Ereignismanagement sowie in die Zusammenhänge zwischen IT-Sicherheit und der Wirtschaftlichkeit von Unternehmen.

Die Schnelllebigkeit der IT-Branche setzt bei ihren Akteuren einen immer aktuellen Wissensstand voraus. Nutzen Sie die Chance zur Weiterbildung in der Informationstechnik, wenn Sie Ihr Können auf den neuesten Stand bringen möchten.

Bilden Sie mit dem Kurs IT-Sicherheit die Grundlage für weitere Fortbildungen und lassen Sie sich bei Bedarf die Inhalte auf das Hochschulzertifikat „Zertifikat IT-Sicherheit“ an unserer Partnerhochschule, der Wilhelm Büchner Hochschule, mit 6 Credit Points anrechnen.

Der sgd-Zertifikatslehrgang IT-Sicherheitsmanager/in (SGD), Gepr. / IT-Sicherheitsmanagement ist ein in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit geschätzter Abschluss, mit dem Sie sich zahlreiche Aufstiegschancen in der IT-Branche ermöglichen. Wichtig ist jedoch, dass Sie bereits über erste Berufserfahrung in Informationstechnologie verfügen.

Auf dem Arbeitsmarkt gehören Sie als IT-Sicherheitsexperte zu den aktuell stark nachgefragten Fachkräften. Da zukünftig keine Branche mehr ohne IT auskommen wird, haben Sie die besten beruflichen Perspektiven. Das Thema Sicherheitsmanagement wird in der IT immer wichtiger und zwingt Unternehmen, sich intensiv mit dem Thema IT-Sicherheit auseinanderzusetzen.

Wir wünschen viel Spaß bei Ihrem Fernstudium in IT-Sicherheit und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Können wir Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen?

In nur 3 Minuten zum Wunschkurs