sgd, Deutschlands Führende Fernschule
sgd, Deutschlands Führende Fernschule
Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Handelsfachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV

Der Handel ist einer der größten Wirtschaftsbereiche in Deutschland und hält zahlreiche spannende Job-Perspektiven bereit. Als geprüft/e Handelsfachwirt/in sind Sie für…

Der Handel ist einer der größten Wirtschaftsbereiche in Deutschland und hält zahlreiche spannende Job-Perspektiven bereit. Als geprüft/e Handelsfachwirt/in sind Sie für Fach- und Führungsaufgaben bei Einzel- und Großhandelsunternehmen aller Branchen qualifiziert. Ihnen stehen sprichwörtlich alle Türen offen. Sie verantworten nicht nur die gesamten Ein- und Verkaufsprozesse, Sie sind ebenfalls bestens mit dem Finanz- und Rechnungswesen vertraut. Auch beim Marketing und der Personalplanung können Sie mitreden. Diese begehrte und anerkannte Weiterbildung bereitet Sie auf die vielfältigen Tätigkeiten innerhalb des Handels vor – und sie ist die Grundlage für Ihren beruflichen Aufstieg.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK)“ nach bestandener IHK-Prüfung

Dauer

18 Monate

Aufwand

13 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

30 Monate

Sie erwerben alle Kenntnisse und Fertigkeiten, um im Einzel-, Groß- und Außenhandel eigenständig Aufgaben der Planung, der Führung  sowie der Kontrolle von handelsspezifischen Aufgaben und Sachverhalten wahrzunehmen.

Dabei vermitteln wir Ihnen, wie Sie als Führungskraft Veränderungen im Unternehmen mittragen und durchsetzen. In zahlreichen Fallstudien spielen Sie am Beispiel betrieblicher Situationen das Gelernte realitätsnah durch.

Sie werden mit anspruchsvollen Aufgaben und unterschiedlichsten Problemen  konfrontiert und lernen, diese erfolgreich zu meistern. Auf diese Weise erfahren Sie, worauf es später in der Praxis ankommt.

Mithilfe einer Lernsoftware zum Thema Präsentation üben Sie sich darin, professionelle Vorträge zu halten und Ihre Kompetenzen überzeugend zu vermitteln.

Als Handelsfachwirt vereinen Sie umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementqualitäten und haben damit ideale Voraussetzungen für Ihren beruflichen Aufstieg und mehr Gehalt.

Mit einer erfolgreichen Weiterbildung besitzen Sie das betriebswirtschaftliche Rüstzeug, um ins mittlere Management aufzusteigen. Ihnen stehen nun Positionen als Abteilungs-, Filial- oder Verkaufsleiter, Vertriebsrepräsentant oder zum Beispiel als Key-Account-Manager offen – Positionen, die sonst nur mit einem akademischen Hintergrund möglich sind. Nicht umsonst gilt der Abschluss als Fachwirt als gleichwertig mit dem akademischen Bachelor.

Der Lehrgang ist in einen obligatorischen und einen fakultativen Teil gegliedert. Aus dem fakultativen Teil wählen Sie einen Handlungsbereich aus – je nach Ihren persönlichen Erfahrungen und Interessen. Sie bekommen zu allen fakultativen Handlungsbereichen die Studienmaterialien geliefert.

VERPFLICHTENDE HANDLUNGSBEREICHE

Unternehmensführung und -steuerung: Sie bewerten Formen, Voraussetzungen, Chancen und Risiken unternehmerischer Selbstständigkeit und erstellen einen Businessplan. Sie gestalten die Unternehmensorganisation, wenden Kostenrechnungs- und Controllinginstrumente an, treffen Finanzierungsentscheidungen und setzen Maßnahmen des Risiko- und Umweltmanagements um.

Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation: Sie wenden Führungsmethoden und Methoden des Selbstmanagements an, wirken bei der Personalauswahl mit und führen Berufsausbildung und Qualifizierungsmaßnahmen durch. Sie kommunizieren mit internen und externen Partnern, wenden Präsentations- und Moderationstechniken zielgerichtet an und setzen die Vorgaben des Arbeits- und Gesundheitsschutzes um.

Handelsmarketing: Sie bewerten handels- und marktrelevante Entwicklungen, setzen Marketingmaßnahmen zielorientiert ein, überprüfen Ergebnisse und leiten Veränderungsprozesse unter Berücksichtigung wettbewerbsrechtlicher Regelungen ein. Sie wenden kundenorientierte Servicepolitik und verkaufsfördernde Maßnahmen an.

Beschaffung und Logistik: Sie steuern und optimieren Beschaffungs-, Lager- und Logistikprozesse unter Berücksichtigung von Schnittstellen, E-Procurement und Konditionenpolitik. Sie sind mit den Wirkungen beschaffungs- und logistikbezogener Entscheidungen auf die Wertschöpfungskette vertraut. Sie bewerten den kunden- und lieferantenbezogenen Waren- und Datenfluss und steuern Transport-, Lager- und Entsorgungsprozesse unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und ökologischer Aspekte.

WAHL-HANDLUNGSBEREICHE

Vertriebssteuerung: Sie bewerten Vertriebs- und Sortimentsstrategien, planen und analysieren Maßnahmen der Flächenoptimierung und setzen diese unter Berücksichtigung von Kundenbedürfnissen um. Sie beurteilen die absatzbezogene Preis- und Konditionenpolitik und setzen diese um.

Handelslogistik: Sie planen, steuern und optimieren Elemente der Logistikkette, verhandeln Vertragskonditionen und vergeben Aufträge unter Berücksichtigung betrieblicher Rahmenbedingungen. Sie übernehmen die Transportsteuerung, setzen logistische Lösungen um und bewerten logistische Investitionen.

Einkauf: Sie entwickeln Einkaufsstrategien, setzen Sortimentsstrategien um und entwickeln sie weiter. Sie analysieren Einkaufsmärkte, wählen Lieferanten und Beschaffungswege und sind in der Lage, Verhandlungsstrategien zu entwickeln und Lieferantenbeziehungen aufzubauen.

Außenhandel: Sie bahnen Außenhandelsgeschäfte an und bewerten Außenhandelsrisiken. Sie steuern Transport, Lagerung, Zertifizierungen und Versicherungen. Sie bewerten Zahlungsbedingungen, Zölle, Verbrauchssteuern und Handelshemmnisse. Sie beurteilen die Finanzierung von Außenhandelsgeschäften und wickeln den Zahlungsverkehr ab.

ÜBERGREIFENDE HANDLUNGSBEREICHE

Lern- und Arbeitsmethodik, Präsentation: Sie präsentieren gezielt und methodengeleitet und wenden Lern- und Arbeitstechniken professionell an.

  • Studienmappe
  • 52 Studienhefte
  • 9 Fallstudien und WBTs zur Präsentationspraxis
  • Kostenlose Hördateien  zum Vertiefen des Lernstoffs
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Kursteilnahme: Sie sollten eine kaufmännische Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im Handel mitbringen.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  1. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten 3-jährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und 1 Jahr Berufspraxis oder
  2. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Verkäufer/in oder einem anerkannten kaufmännisch verwaltenden 3-jährigen Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  3. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen/zur Fachlageristin und 3 Jahre Berufspraxis oder
  4. 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftlichen Studium und 2 Jahre Berufspraxis oder
  5. 5 Jahre Berufspraxis nachweisen. Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu kaufmännischen Tätigkeiten im Handel aufweisen.

Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang, DVD-Laufwerk und aktuellem Browser.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis, auf Wunsch auch in englischer Sprache als international verwendbares Dokument.

Wenn Sie die IHK-Prüfung bestehen, erhalten Sie den Abschluss„Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK)“.

Sie besuchen drei Seminare mit insgesamt 98 Unterrichtseinheiten. Darin enthalten ist ein verpflichtender Seminaranteil von 42 Unterrichtseinheiten.

Der sgd-Fernlehrgang „Gepr. Handelsfachwirt/in (IHK)” ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Der Lehrgang „Gepr. Handelsfachwirt/in (IHK)” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 5100316 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Handelsfachwirt/in (IHK), Gepr.”!

Man kann alles erreichen, man muss nur an sich glauben

„Viele Jahre war ich Verkäuferin und später stellvertretende Marktleiterin in einem mittelständischen Einzelhandelsunternehmen. Schon lange hatte ich den Wunsch, beruflich voranzukommen und meinen eigenen Weg zu gehen. Mich bei der sgd zur „geprüften Handelsfachwirtin IHK“ weiterzubilden war hier genau der richtige Schritt. Der Lehrgang unterstützte perfekt meine berufliche Entwicklung. Die freie und flexible Zeiteinteilung ermöglichte es mir,…

Man kann alles erreichen, man muss nur an sich glauben

„Viele Jahre war ich Verkäuferin und später stellvertretende Marktleiterin in einem mittelständischen Einzelhandelsunternehmen. Schon lange hatte ich den Wunsch, beruflich voranzukommen und meinen eigenen Weg zu gehen. Mich bei der sgd zur „geprüften Handelsfachwirtin IHK“ weiterzubilden war hier genau der richtige Schritt. Der Lehrgang unterstützte perfekt meine berufliche Entwicklung. Die freie und flexible Zeiteinteilung ermöglichte es mir, mein Ziel parallel zu meinen beruflichen Herausforderungen zu erreichen. Noch vor dem Abschluss bekam ich die Stelle als Marktleiterin angeboten. Heute bin ich nicht nur Leiterin eines Marktes mit 26 Mitarbeitern, sondern auch Vorsitzende der Werbegemeinschaft, des Einkaufszentrums, in dem sich mein Markt befindet. Ein tiefes Fachwissen und Kenntnisse der Personalführung sind deshalb ein wichtiges und tägliches Thema für mich. Hier möchte ich nicht auf das Wissen verzichten, das mir die Weiterbildung bei der sgd vermittelte. So ist es mir gelungen, das Betriebsklima entscheidend zu verbessern und den Markt gemeinsam mit einem engagierten Team zum Erfolg zu führen. Noch immer bin ich überrascht, was man bewirken kann, wenn man an sich glaubt. Ohne das Fernstudium bei der sgd wäre mir das nicht möglich gewesen. Ein großes Dankeschön an meine Familie, meinen Arbeitgeber und die sgd für die tolle und positive Unterstützung.“

Karoline Puppik, Teilnehmerin des sgd-Lehrgangs „Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK)“

Eine von
200.000
Erfolgs-
storys
  • Studienmappe
  • 52 Studienhefte
  • 9 Fallstudien und WBTs zur Präsentationspraxis
  • Kostenlose Hördateien  zum Vertiefen des Lernstoffs
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Studiendauer

18 Monate

Studiengebühren

164,00 Euro pro Monat
2.952,00 Euro gesamt

Förderung

Wir beraten Sie gern. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Finanzierungsbroschüre.
Das garantieren wir:
  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis, sgd-Zertifikat bzw. sgd-Certificate als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Registrierung für „Preise & Downloads“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie über Ihr Benutzerkonto auf unserer gesamten Website bei allen sgd-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu den Seminaren
  • Weitere aktuelle Infos inklusive Newsletter
  • Bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos und kann über Ihr Benutzerkonto jederzeit wieder aufgerufen werden. Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienprogramms per Post. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung sorgsam und sicher behandelt.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang „Handelsfachwirt/in (IHK), Gepr.” an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Zum Kurs anmelden
Gratis-Infopaket anfordern