sgd, Deutschlands Führende Fernschule
sgd, Deutschlands Führende Fernschule
Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Betriebswirt/in IHK, Technische/r, Gepr. AZAV

Im harten Wettkampf um Marktanteile stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, ihr technologisches Know-how in einen attraktiven Kundennutzen und spürbare…

Im harten Wettkampf um Marktanteile stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, ihr technologisches Know-how in einen attraktiven Kundennutzen und spürbare Wettbewerbsvorteile umzusetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, suchen Unternehmen Führungskräfte, die neben technischen Kompetenzen eine solide betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung besitzen. Ihnen als Meister/in, Techniker/in oder Ingenieur/in vermittelt dieser Lehrgang das gesamte notwendige Fach- und Praxiswissen, um alle Aufgaben zu lösen, die an der Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft entstehen. So empfehlen Sie sich nicht nur für das mittlere Management, sondern geben Ihrer Karriere entscheidende Impulse.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)“ nach Bestehen der IHK-Prüfung

Dauer

18 Monate

Aufwand

10 bis 12 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

30 Monate

Der Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie zum Bestehen der IHK-Prüfung benötigen: Zunächst erhalten Sie fundierte Kenntnisse in der Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Anschließend widmen Sie sich dem branchenübergreifenden Fachwissen zu allen wichtigen Unternehmensbereichen – angefangen vom Rechnungswesen und Controlling über Finanzierung und Investition bis zu Management und Unternehmensführung.

Am Ende des Kurses sind Sie qualifiziert für eine leitende Position in verschiedenen Unternehmensbereichen, wie z. B. in Arbeitsplanung und -steuerung, Produktion, Personaleinsatzplanung, Logistik, Qualitäts- und Projektmanagement, Controlling, technischem Einkauf, Vertrieb oder Kundendienst.

Durch Ihr fachübergreifendes technisches und betriebswirtschaftliches Wissen haben Sie gute Chancen auf eine gut dotierte Anstellung, die Ihnen zudem ein hohes Entwicklungspotenzial bietet.

Volkswirtschaftliche Grundlagen: Wirtschaftskreislauf · Geld und Kredit · ­Konjunkturtheorie · Wirtschaftspolitik Außenwirtschaft · Wirtschaftsordnung Europäische Union

Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Betrieblicher Standort · Unternehmensformen · Unternehmenszusammenschlüsse · Produktions- und Kostentheorie · Finanzierung und Investition · Kostenberechnung · Betriebswirtschaftliche Kennzahlen · Einführung in betriebliche Funktionsbereiche: Unternehmensführung, Produktionswirtschaft, Materialwirtschaft, Absatzwirtschaft, Marketing, Personalwirtschaft

Rechnungswesen: Organisation und Formen der doppelten Buchführung · Aufgaben und Gliederung des Rechnungswesens · Belegorganisation · Jahresabschluss: Vorschriften, Analyse und Kritik · Jahresabschlussvorschriften für alle Kaufleute · Jahresabschlussvorschriften für Kapitalgesellschaften · Erstellungs-, Prüfungs- und Offenlegungspflichten

Einführung in die Kosten- und Kostenartenrechnung: Stoffkosten · Personalkosten · Kalkulatorische Kosten · Kalkulatorische Zinsen · Abgaben an die öffentliche Hand · Kosten und Leistungsrechnung

Controlling: Grundlagen des Controllings · Kennzahlen im Controlling · Kosten und Erfolgscontrolling · Aufbau eines Controllingsystems

Finanzierung · Investition: Finanzplanung · Finanzanalyse · Innen und Außenfinanzierung · Investitionsplanung · Statische und dynamische Verfahren der Investitionsrechnung · Nutzwertrechnungen

Steuer: Abgabenordnung · Einkommensteuer · Lohnsteuer · Gewerbesteuer · Umsatzsteuer · Körperschaftsteuer · Vermögensteuer · Das außergerichtliche Rechtsbehelfs­ verfahren · Fallstudie

Materialwirtschaft: Beschaffung und Einkauf · Grund­lagen, Planung und Kontrolle der Lagerwirtschaft · Verfahren der Vorratshaltung

Produktionswirtschaft: Produktionsplanung und -steuerung · Qualitätswesen · Die menschliche Arbeit in der Produktion · Rationalisierung der Fertigung · Ökologisch orientiertes Denken am Beispiel der Produktion · Qualitätsorientiertes Denken · Einführung und Bestandteile des Qualitätskonzeptes · Die Qualitätsnorm ISO 9000 bis ISO 9004 bzw. EN 29000 und EN 29004 · Arbeitssicherheit · Transportwesen · DVgestützte Produktionsmethoden · Wertanalyse · CIM: Computer Integrated Manufacturing · PPS: Produktionsplanung und -steuerung · BDE: Betriebsdatenerfassung

Absatzwirtschaft: Marketingplanung · Marketingstrategie · Instrumente des Marketings · Vorgehensweise bei der Entwicklung einer Strategie

Management und Führung: Betriebsorganisation · Organisation und Unternehmensführung · Ablauforganisation, Strukturen und Prinzipien · Darstellungstechniken und Organisationshilfsmittel · Entscheidung, Kontrolle und Steuerung · Controlling · Problemlösungstechniken · Betriebsstatistik · Unternehmensplanung · Projektmanagement · Mitarbeiterführung · Moderation · Zeitmanagement und Selbstorganisation

Informations- und Kommunikationstechniken: Datensicherheit und Datenschutz · Datensicherung im Betrieb · Informationsverarbeitung im Unternehmen

Personalmanagement: Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalführung, Personalbeurteilung und Personalentwicklung · Personalentlohnung und ­-verwaltung · Aus und Weiterbildung · Kollektives Arbeitsrecht · Betriebliches Sozialwesen

  • Studienmappe
  • 69 Studienhefte (davon 10 Fallstudien)
  • 1 Anleitung für die Projektarbeit
  • Lernsoftware zum Thema Moderation
  • Kostenlose Lern-Apps
  • Kostenlose Hördateien zum Vertiefen
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Kursteilnahme: Sie benötigen Berufspraxis im gewerblich-technischen oder kaufmännischen Bereich.

IHK-Prüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.) Sie werden zur Prüfung zugelassen, wenn Sie

  1. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder
  2. eine erfolgreich abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder
  3. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder
  4. eine erfolgreich abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur und 2 Jahre Berufspraxis nachweisen.

Die geforderte Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang und DVD-Laufwerk.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache als international verwendbares Dokument aus.

Den Abschluss „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)“ erlangen Sie nach Bestehen der IHK-Prüfung. Damit verfügen Sie über einen anerkannten Nachweis Ihrer Qualifikation.

In drei Spezialseminaren trainieren wir Sie konkret für die Abschlussprüfung. Unter Anleitung vertiefen Sie Ihr Wissen und werden durch realitätsnahe Übungen mit der Prüfungssituation vertraut gemacht.

Der sgd-Fernlehrgang „Gepr. Technische/r Betriebswirt/in IHK” ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Der Lehrgang „Gepr. Technische/r Betriebswirt/in IHK” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 529496 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Betriebswirt/in IHK, Technische/r, Gepr.”!

  • Studienmappe
  • 69 Studienhefte (davon 10 Fallstudien)
  • 1 Anleitung für die Projektarbeit
  • Lernsoftware zum Thema Moderation
  • Kostenlose Lern-Apps
  • Kostenlose Hördateien zum Vertiefen
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Studiendauer

18 Monate

Studiengebühren

165,00 Euro pro Monat
2.970,00 Euro gesamt

Förderung

Wir beraten Sie gern. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Finanzierungsbroschüre.
Das garantieren wir:
  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis, sgd-Zertifikat bzw. sgd-Certificate als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Registrierung für „Preise & Downloads“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie über Ihr Benutzerkonto auf unserer gesamten Website bei allen sgd-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu den Seminaren
  • Weitere aktuelle Infos inklusive Newsletter
  • Bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos und kann über Ihr Benutzerkonto jederzeit wieder aufgerufen werden. Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienprogramms per Post. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung sorgsam und sicher behandelt.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang „Betriebswirt/in IHK, Technische/r, Gepr.” an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Zum Kurs anmelden
Gratis-Infopaket anfordern