Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Gastronomiemanagement im Fernstudium

Wirtschaft
Hotel, Gastgewerbe, Touristik, Wein und Genuss

Gastronomiemanagement

Neu

Die Gastronomiebranche ist ein pulsierendes Arbeitsfeld. Wer Motivation, Tatendrang und professionelles betriebswirtschaftliches Know-how vorweisen kann, ist gefragt und hat gute Chancen, beruflich aufzusteigen. Gastronomiemanager sorgen für einen reibungslosen Ablauf in Restaurants, Cafés oder beim Catering und behalten stets den Überblick. Sie vereinen praktische Serviceerfahrung und gastronomiebezogenes Managementwissen. Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich auf die neuen Anforderungen in der Gastronomie vor und qualifizieren sich für verantwortungsvolle Positionen.

 

Vorteile des Fernstudiums im Gastronomiemanagement

Die Studiengemeinschaft Darmstadt bietet Ihnen mit einem Fernstudium im Gastronomiemanagement die Chance, flexibel neben dem Beruf eine Weiterbildung zu starten. Das Konzept der sgd bietet Ihnen die Möglichkeit, den Lehrgang eng mit Ihrem Alltag und Ihrem Beruf zu verzahnen und sich so genau auf die Weiterbildung zu konzentrieren, wenn es Ihre Situation zulässt. Deshalb ist ein Start in die Weiterbildung jederzeit möglich.

Konzipiert ist die Weiterbildung im Gastronomiemanagement auf 12 Monate, bei einem Lernpensum von ca. 8 Stunden pro Woche. Für noch mehr Flexibilität bieten wir Ihnen einen Betreuungszeitraum von 18 Monaten. Innerhalb dieser Verlängerung von einem halben Jahr zahlen Sie keine zusätzlichen Studiengebühren, haben aber weiterhin die volle Betreuung durch unsere Fernlehrer und auch Zugriff auf den sgd-OnlineCampus.

Da gerade bei einer Weiterbildung im Gastronomiemanagement auch die Praxis nicht vernachlässigt werden sollte, lassen sich Erfahrungen aus dem Berufsalltag ideal mit dem Erlernten aus einem Fernstudium zusammenbringen und praktisch umsetzen.

Das Prinzip des Fernstudiums erlaubt Ihnen volle Flexibilität und die Umsetzung Ihrer persönlichen und beruflichen Ziele! Ergreifen Sie die Chance, Ihre Kompetenzen flexibel neben dem Beruf und von zu Hause aus auszuweiten, und starten Sie mit Gastronomiemanagement im Fernstudium beruflich durch! Jetzt einfach zum Fernkurs anmelden und unsere Weiterbildung 4 Wochen lang kostenlos testen! 

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis
nach erfolgreicher Teilnahme. Auf Wunsch auch in Englisch.

Dauer

12 Monate

Aufwand

ca. 8 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

18 Monate

Der Schwerpunkt dieses Lehrgangs liegt auf branchenspezifischem Managementwissen. Deshalb befassen Sie sich mit Themen wie Qualitätsmanagement, Warenwirtschaftssysteme und Eventmanagement.

Da Sie in einer gehobenen Position oft Personalverantwortung tragen, zählen auch Mitarbeiterführung und -motivation zu den Lehrgangsinhalten. Sie erhalten außerdem einen umfassenden Einblick in die Themen Recht, Steuern und Versicherungen.

Modernes Marketingwissen rundet Ihre Weiterbildung ab. Sie lernen, Marketingkonzepte zu erstellen und Ihre Angebote zielgruppengerecht zu bewerben. So sind Sie bestens auf eine berufliche Tätigkeit im Gastronomiemanagement vorbereitet.

Berufliche Perspektiven mit dem Kurs „Gastronomiemanagement“ 


Vor allem für Angestellte im Gastronomiegewerbe ist die Weiterbildung zur Erlangung von Zusatzqualifikationen bestens geeignet. So ermöglicht es die Weiterbildung vor allem Mitarbeitern aus der Gastronomie, wie Köchen oder Servicemitarbeitern, Positionen mit Personalverantwortung zu übernehmen. Diese sind vor allem in Gastronomiebetrieben, bei Cateringdienstleistern oder in der Systemgastronomie sehr gefragt.

Auch für eine angestrebte Selbstständigkeit, wie die Gründung eines eigenen Gastgewerbes, ist die Weiterbildung im Gastronomiemanagement eine geeignete Wahl.

Nachdem Sie alle geforderten Module im Gastronomiemanagement erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie das sgd-Abschlusszeugnis. Es bescheinigt Ihnen alle Lerninhalte und kann auf Wunsch auch in Englisch als international verwendbares Dokument ausgestellt werden.

Wenn Sie Fragen zum Kurs „Gastronomiemanagement“ haben, kontaktieren Sie gerne unsere Studienberatung. Hier können Kursinhalte detailliert erörtert und Möglichkeiten für eine Weiterbildung in der Gastronomiebranche besprochen werden. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Erfolg bei Ihrer Weiterbildung. 

Inhalte von Gastronomiemanagement im Fernstudium


Eine Weiterbildung im Gastronomiemanagement ermöglicht Ihnen, sich im Managementbereich von Gastronomie- und Hotelleriebetrieben einzubringen. Die im Fernkurs erworbenen Fachkompetenzen ebnen Ihnen den Weg zu Führungsaufgaben und bereiten Sie auf dafür unverzichtbare Themenfelder wie Qualitätsmanagement, die Kenntnis von Warenwirtschaftssystemen und dem Eventmanagement vor. Da in gehobenen Positionen auch die Personalverantwortung in Ihre Aufgaben fällt, erlernen Sie im Fernstudium „Gastronomiemanagement“ auch die Mitarbeiterführung und -motivation.

Da das Gastronomiemanagement eine allgemeine Weiterbildung für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus der Systemgastronomie, der Hotellerie und dem Gastgewerbe ist, gibt es im Fernlehrgang keine spezifischen Fachrichtungen. So werden Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Weiterbildung dazu befähigt, Führungsaufgaben unterschiedlichster Bereiche der Gastronomie zu übernehmen. Ziel ist dabei, einen betriebswirtschaftlichen Überblick zu vermitteln und gleichzeitig branchenspezifische Lerninhalte zu vertiefen.

Die Inhalte des Fernstudiums „Gastronomiemanagement“ schließen auch Recht, Steuern und Versicherungen mit ein und runden die Weiterbildung durch modernes fachspezifisches Marketingwissen ab. So werden Sie durch das Fernstudium dazu befähigt, Marketingkonzepte zu erstellen und Ihre Angebote zielgruppengerecht zu bewerben. Für den Managementbereich in der Gastronomie sind Sie mit diesen Inhalten bestens gewappnet.

Die Lernstoffübersicht von Gastronomiemanagement umfasst:

Branchenbezogenes Management
Warenwirtschaftssysteme – Qualitätsmanagement – Mitarbeiterführung und -motivation – Personalführung – Planung, Organisation von Veranstaltungen – Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Organisationen – Kooperationen im Gastgewerbe

Recht, Steuern und Versicherungen
Branchenrecht und Bestimmungen im Gastgewerbe – Branchenspezifische Rechtsvorschriften – Verträge – Steuern, Abgaben und branchenbezogene Versicherungen

Gastronomische Angebotsformen
Hotel- und Gaststättenbetriebe – Systemgastronomie – Gemeinschaftsverpflegung – Catering – Veranstaltungen: Planung und Durchführung

Marketinginstrumente
Marketinginstrumente und Marketingmix – Entwicklung von Marketingkonzepten und -plänen – Zielgruppenorientierter Einsatz von Werbung

Material- und Leistungsübersicht

  • Studienmappe
  • Begleitheft
  • 12 Studienhefte
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Voraussetzungen für eine Weiterbildung im Gastronomiemanagement im Fernstudium


Um ein Fernstudium im Gastronomiemanagement zu beginnen, sollten Sie bereits erste Erfahrung in der Gastronomie mitbringen. Dies hilft Ihnen vor allem dabei, sich einen Überblick über die unterschiedlichen Themenbereiche im Gastronomiemanagement zu verschaffen und diese auf einer praktischen Grundlage aufzubauen. Dies erleichtert Ihnen nicht nur das Lernen der Inhalte, sondern befähigt Sie auch, Erlerntes direkt in die Berufspraxis zu integrieren. Eine abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie ist nicht erforderlich.

Da der Lehrgang im Gastronomiemanagement auf verantwortungsvolle Positionen in Hotels, Restaurants und Gaststätten vorbereitet, sollten alltägliche Arbeitsabläufe der Branche bekannt sein. Bei Unsicherheiten, ob ein Fernstudium im Gastronomiemanagement für Sie geeignet ist, kontaktieren Sie gerne unsere Studienberatung – gemeinsam können wir Kursinhalte detailliert besprechen und finden für Sie die ideale Weiterbildung! 

Um sich die Inhalte der Weiterbildung im Gastronomiemanagement anzueignen, ist lediglich ein Computer mit aktueller Software und Internetanschluss notwendig. Auf unserem sgd-OnlineCampus können Sie jederzeit auf die Lehrmaterialien und Aufgaben zugreifen, die Sie Ihrem Abschluss näherbringen. Melden Sie sich einfach an und testen Sie das Prinzip des Fernstudiums 4 Wochen lang kostenlos!

Sie erhalten nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das sgd-Abschlusszeugnis „Gastronomiemanagement“. Auf Wunsch stellen wir das Zeugnis als international verwendbares Dokument auch in Englisch aus.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungsplattform nutzen. Sie finden dort außerdem wichtige Informationen, Chats und Foren. Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten. Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen, aber sinnvoll.

Der Lehrgang Gastronomiemanagement ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 691318 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gastronomiemanagement”!

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 28. November 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Ihre Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Jetzt Artikel lesen

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Gastronomiemanagement an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...