Jetzt anmelden und bei mehr als 100 Kursen 10 % sparen!

--

Tage

--

Stunden

--

Minuten

--

Sekunden

Bildungsscheck Brandenburg

Das Land Brandenburg hat einen neuen Weiterbildungsscheck für Arbeitnehmer aufgelegt. Ab sofort können Beschäftigte im Land Brandenburg für ihre berufliche Weiterbildung einen Bildungsscheck erhalten. Der Bildungsscheck ist ein Beitrag des Landes zur persönlichen Berufs- und Lebensplanung. Mit dem Bildungsscheck Brandenburg erhalten Sie einmal pro Jahr einen maximalen Zuschuss von 70 % der Kurskosten ohne Obergrenze.

Wer kann einen Bildungsscheck beantragen?

Den Bildungsscheck können alle sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Hauptwohnsitz im Land Brandenburg beantragen, die im laufenden Jahr noch an keiner beruflichen Weiterbildung teilgenommen haben. Als sozialversicherungspflichtig gelten Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerinnen, die Pflichtbeiträge zur Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlen. Bitte beachten Sie, dass der Bildungsscheck vor Beginn des Lehrgangs beantragt werden muss.

Nicht gefördert werden unbefristet Beschäftigte des öffentlichen Dienstes.

Welche Weiterbildungen werden gefördert?

Gefördert wird die Teilnahme an Maßnahmen zur individuellen beruflichen Weiterbildung, zur persönlichen Karriereentwicklung und individuellen Berufswegeplanung. Dazu zählt auch der SGD-Fernunterricht. Sie bestimmen selbst, ob und wann Sie sich beruflich weiterbilden wollen, unabhängig von Ihrem Betrieb.

Eine Weiterbildungsmaßnahme kann mit bis zu 50 %, jedoch mit maximal 3.000 € pro Antrag bezuschusst werden. Deren Kosten inklusive Prüfungsgebühren müssen mehr als 1.000 € betragen. Der Eigenanteil beträgt mindestens 50 %. Eine Förderung ist einmal im Kalenderjahr möglich, entscheidend ist dabei der Beginn der Maßnahme.

So erhalten Sie den Bildungsscheck:

In einem Beratungsgespräch mit dem Weiterbildungspersonal der LASA Brandenburg GmbH wird Ihr beruflicher Qualifizierungsbedarf abgeklärt. Gemeinsam mit Ihrem Berater wählen Sie die passende Weiterbildungsmaßnahme aus. Sie können entscheiden, bei welchem Anbieter Sie Ihren Bildungsscheck einlösen.

Hier erhalten Sie weiterführende Infos:

Für die Beratung und Antragstellung wenden Sie sich bitte an das Team Brandenburg bei der LASA Brandenburg GmbH:

Telefon: 0331 660 22 00
Mo.-Do. von 8:00 bis 18:00 Uhr,
Fr. von 8:00 bis 14:00 Uhr, am 2. Sonnabend im Monat von 11:00 bis 15:00 Uhr.

E-Mail: bildungsscheck@lasa-brandenburg.de
Internet: www.bildungsscheck.brandenburg.de