Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Train the Trainer mit IHK-Zertifikat AZAV

Trainings sind in zahlreichen Unternehmen ein selbstverständlicher Teil der Einarbeitung und Weiterbildung. Mit diesem Kurs lernen Sie alle modernen Methoden zur… 

Trainings sind in zahlreichen Unternehmen ein selbstverständlicher Teil der Einarbeitung und Weiterbildung. Mit diesem Kurs lernen Sie alle modernen Methoden zur Durchführung erfolgreicher Seminare. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Menschen etwas beibringen können, Teilnehmer Lernerfolge erzielen lassen und wie Sie so erfolgreich zum Trainer werden. Am Kursende können Sie das Train-the-Trainer-IHK-Zertifikat erwerben. Starten Sie jetzt mit der sgd in Ihre neue Weiterbildung!

Ihnen stehen diese Kursvarianten zur Wahl – bitte wählen Sie davon eine.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

IHK-Zertifikat „Train the Trainer“ nach Seminarteilnahme und erfolgreich absolviertem lehrgangsinternen Test

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Dauer

1212 Monate

Aufwand

10 Stunden10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

1818 Monate

Wir vermitteln Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Veranstaltungen vorbereiten, aufbauen und durchführen. Sie erfahren, wie Sie Inhalte, auch mit Einsatz moderner Medien, professionell präsentieren.

Zu Ihrem späteren Tätigkeitsfeld gehört es, Gruppen zu moderieren, Konflikte zu erkennen und zu lösen sowie ein Seminar professionell abzuschließen. Diese Lerninhalte können Sie direkt in der Praxis umsetzen.

Wir bereiten Sie darauf vor, den Weiterbildungsbedarf in einem Unternehmen generell zu klären und den Bedarf mit der Personalabteilung abzustimmen. Sie lernen, Seminare ansprechend und erfolgreich durchzuführen und damit andere von sich zu überzeugen.

Wir vermitteln Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Veranstaltungen vorbereiten, aufbauen und durchführen. Sie erfahren, wie Sie Inhalte, auch mit Einsatz moderner Medien, professionell präsentieren.

Zu Ihrem späteren Tätigkeitsfeld gehört es, Gruppen zu moderieren, Konflikte zu erkennen und zu lösen sowie ein Seminar professionell abzuschließen. Diese Lerninhalte können Sie direkt in der Praxis umsetzen.

Wir bereiten Sie darauf vor, den Weiterbildungsbedarf in einem Unternehmen generell zu klären und den Bedarf mit der Personalabteilung abzustimmen. Sie lernen, Seminare ansprechend und erfolgreich durchzuführen und damit andere von sich zu überzeugen.

Mit dem IHK-Zertifikat öffnen sich Ihnen neue Türen. Sie können in einem Unternehmen angestellt als Trainer/in tätig werden – beispielsweise zur Schulung der Vertriebsmitarbeiter oder des Kundenservice.

Auch lässt sich die Traineraufgabe als Zweitqualifikation ausüben, neben Ihrer eigentlichen Tätigkeit. Sie können aber auch in eine freiberufliche Karriere als Trainer/in starten.

Mit dem IHK-Zertifikat öffnen sich Ihnen neue Türen. Sie können in einem Unternehmen angestellt als Trainer/in tätig werden – beispielsweise zur Schulung der Vertriebsmitarbeiter oder des Kundenservice.

Auch lässt sich die Traineraufgabe als Zweitqualifikation ausüben, neben Ihrer eigentlichen Tätigkeit. Sie können aber auch in eine freiberufliche Karriere als Trainer/in starten.

  Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar angeboten.
  Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar angeboten.

Der Trainer als Persönlichkeit

Vorbereitung, Durchführung und Abschluss eines Seminars: Vorbereitung des Unterrichts · Zielbestimmung, Teilnehmeranalyse, Inhaltsauswahl · Strukturierung und Visualisierung · Die ersten Minuten · Aufbau einer Unterrichtseinheit · Abschluss · Seminarecho · Nachbereitung

Methodenwahl und Einsatz von Medien

Steuerung von Gruppenprozessen: Gruppendynamische Prozesse · Umgang mit Problemen in der Gruppe, mit Konflikten, Störungen und mit schwierigen Teilnehmern · Lösen von Konflikten

Der Trainer als Dienstleister: Unterstützung bei der Analyse von Weiterbildungsbedarf im Unternehmen · Verknüpfung mit der Personalabteilung · Unterstützung bei Qualitätssicherung und Bildungscontrolling

Der Trainer als Persönlichkeit

Vorbereitung, Durchführung und Abschluss eines Seminars: Vorbereitung des Unterrichts · Zielbestimmung, Teilnehmeranalyse, Inhaltsauswahl · Strukturierung und Visualisierung · Die ersten Minuten · Aufbau einer Unterrichtseinheit · Abschluss · Seminarecho · Nachbereitung

Methodenwahl und Einsatz von Medien

Steuerung von Gruppenprozessen: Gruppendynamische Prozesse · Umgang mit Problemen in der Gruppe, mit Konflikten, Störungen und mit schwierigen Teilnehmern · Lösen von Konflikten

Der Trainer als Dienstleister: Unterstützung bei der Analyse von Weiterbildungsbedarf im Unternehmen · Verknüpfung mit der Personalabteilung · Unterstützung bei Qualitätssicherung und Bildungscontrolling

Material- und Leistungsübersicht

  • Studienmappe mit Arbeitsmaterial
  • 26 Studienhefte
  • 4 Fallstudien
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn
  • Studienmappe mit Arbeitsmaterial
  • 26 Studienhefte
  • 4 Fallstudien
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Kursteilnahme: Wünschenswert ist es, wenn Sie über fachliche Grundkenntnisse in dem Bereich verfügen, in dem Sie später unterrichten möchten. Hilfreich sind auch erste Unterrichtserfahrungen.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Kursteilnahme: Wünschenswert ist es, wenn Sie über fachliche Grundkenntnisse in dem Bereich verfügen, in dem Sie später unterrichten möchten. Hilfreich sind auch erste Unterrichtserfahrungen.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Wenn Sie im Anschluss an das zweite Seminar den IHK-Test bestanden haben, erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Train the Trainer“.

Auf Wunsch erhalten Sie beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Wenn Sie im Anschluss an das zweite Seminar den IHK-Test bestanden haben, erhalten Sie das IHK-Zertifikat „Train the Trainer“.

Auf Wunsch erhalten Sie beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Wir bieten Ihnen zwei je 2-tägige Begleitseminare mit Vorbereitung auf den IHK-Test. Die Teilnahme ist verpflichtend, wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten. Im Anschluss an das zweite Seminar findet am dritten Tag der lehrgangsinterne Test statt.

Wir bieten Ihnen zwei je 2-tägige Begleitseminare mit Vorbereitung auf den IHK-Test. Die Teilnahme ist verpflichtend, wenn Sie das IHK-Zertifikat erwerben möchten. Im Anschluss an das zweite Seminar findet am dritten Tag der lehrgangsinterne Test statt.

Der sgd-Fernlehrgang Train the Trainer mit IHK-ZertifikatTrain the Trainer (SGD) ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Der Lehrgang Train the Trainer mit IHK-ZertifikatTrain the Trainer (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 581312 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Train the Trainer mit IHK-ZertifikatTrain the Trainer (SGD)”!

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 28. März 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Train the Trainer mit IHK-ZertifikatTrain the Trainer (SGD) an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Zum Kurs anmelden Zum Kurs anmelden