sgd, Deutschlands Führende Fernschule
sgd, Deutschlands Führende Fernschule
Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik, Staatl. gepr.

Die erneuerbaren Energien haben sich zu einer der führenden deutschen Technologiebranchen mit großem Wachstumspotenzial entwickelt. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an…

Die erneuerbaren Energien haben sich zu einer der führenden deutschen Technologiebranchen mit großem Wachstumspotenzial entwickelt. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an kompetenten Umweltschutztechnikern.

Dieser Weiterbildungskurs vermittelt Ihnen das dafür notwendige Fachwissen – und eröffnet Ihnen attraktive Jobperspektiven in einer wachstumsstarken Branche.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss„Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Umwelttechnik, Schwerpunkt nachhaltige Energietechniken“ nach bestandener staatlicher Prüfung

Dauer

42 Monate

Aufwand

15 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

66 Monate

Dieser Lehrgang bereitet Sie in Theorie und Praxis auf herausfordernde Fach- und Führungspositionen im Bereich nachhaltiger Energietechniken vor. Ihr zukünftiger Beruf ist anspruchsvoll und vielseitig, dementsprechend breit gefächert sind auch die Lernfelder.

Sie erwerben Grundlagen- und Fachkenntnisse, die Sie benötigen, um Aufgaben eigenständig und unter Beachtung geltender Regeln und Normen zu lösen. Dazu gehören u. a. Grundlagen in der Elektrotechnik, Chemie, Physik, Know-how in Wärme- und Klimatechnik sowie Kenntnisse im Bereich bauphysikalischer Normen und Verordnungen sowie dem Umweltrecht.

Im Lehrgangsverlauf machen Sie sich umfassend mit alternativen energieerzeugenden und energiesparenden Anlagen vertraut. Sie beschäftigen sich neben dem allgemeinbildenden Bereich zum Beispiel mit Energieversorgungsketten, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Fotovoltaikanlagen  und mit der Berechnung des Gesamtenergiebedarfs von Gebäuden.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen nicht nur strukturiert das Wissen, das Sie für die Planung und den Betrieb regenerativer Energiesysteme und den Aufbau ausgeklügelter Umweltmanagementsysteme benötigen. Kenntnisse in Verwaltungsrecht und das Know-how zur wirtschaftlichen Prüfung von Energie- und Anlagenkonzepten und deren Optimierung runden Ihre Sachkenntnis ab.

Mit diesem breit gefächerten Wissen können Sie Ihrer beruflichen Laufbahn Aufschwung geben, denn Ihre Zukunftsaussichten könnten kaum besser sein:

Der Bedarf an kompetenten Umweltschutztechnikern, die technische und betriebswirtschaftliche Energieversorgungskonzepte ökologisch planen und umsetzen können, ist ungebrochen und wird auch in Zukunft weiter steigen.

Gerade in Deutschland entstehen im Bereich der Energietechniken heute neue Aufgabenfelder, da viele Hauseigentümer sowie auch der Staat, viele Unternehmen und Landwirte in regenerative Energie investieren und dafür professionelle Beratung brauchen. Sie schaffen sich mit diesem Lehrgang interessante berufliche Perspektiven in einer boomenden Zukunftsbranche.

Ebenso können Sie als Techniker für Umweltschutztechnik an einer Hochschule ein Studium aufnehmen und sich damit weiter qualifizieren.

ALLGEMEINBILDENDER BEREICH

Deutsch · Englisch · Politik, Wirtschaft, Recht und Umwelt · Berufs- und Arbeitspädagogik.

FACHRICHTUNGSBEZOGENER BEREICH

Mathematik · Grundrechenarten, Gleichungen, Funktionen und Gleichungen, Potenzen, Wurzeln und Logarithmen, Geometrie, Trigonometrie.

LERNFELDER

Aufträge mit Methoden des Projekt- und Qualitätsmanagements bearbeiten: Projektmanagement · Richtiges Präsentieren · Qualitätsmanagement · Kalkulation in einem Tabellenprogramm · Teambildung und Teamentwicklung · MS Office-Anwendung · Wirtschaftlichkeitsbewertung.

Zukunftsfähige wärme- und klimatechnische Gebäudesysteme planen, kalkulieren, konfigurieren, in Betrieb nehmen, regeln und überwachen: Grundlagen Elektrotechnik · Grundlagen Physik und Chemie · Meteorologische Grundlagen · Solarwärme als erneuerbare Energie · Anlagentechnische Gebäudeanalyse · Heiz- und Kühlsysteme · Alternative Gebäudesysteme · Nutzung und Erweiterung bestehender Gebäudesysteme · Software GetSolar Professional · Heizlast- und Rohrnetzberechnung mit Excel.

Energiebedarf von Gebäuden bestimmen, messtechnisch ermitteln und verringern: Bauphysikalische Grundlagen · Normen und Verordnungen · Grundlagen der Gebäudehülle (Baustoffe) · Berechnen des Primärenergiebedarfs eines Neubaus · Beurteilung eines Gebäudebestandes · Berechnen des Gesamtenergiebedarfs · Ganzheitliche Energiegebäudekonzepte · Empfehlungen aus wirtschaftlichen Berechnungen ableiten.

Energiebedarf von gewerblichen und industriellen Prozessen ermitteln und verringern: Kommunales Energiemanagement · Transfer von Wohngebäuden auf gewerbliche Objekte und industrielle Prozesse · Energieeffizienzberatung · Grundlagen der Energiewirtschaft · Prozess- und Anlagetechnik in industriellen Gebäuden und gewerblichen Prozessen.

Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen planen und betreiben: Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen · Ermittlung und Bewertung von ökologischen Auswirkungen.

Energieversorgungsketten und -systeme mit erneuerbaren Energien aufbauen: Grundlagen Physik und Chemie · Grundlagen zur Stromerzeugung aus regenerativen Energien und den entsprechenden Anlagen · Fotovoltaikanlagen · Brennstoffzelle · Energetische Ausnutzungsmöglichkeiten natürlicher Ressourcen · Geothermie · Natur- und ingenieurwissenschaftliche Aspekte der regenerativen Energien · Energie- und Energieträgerflüsse in Kraftwerken · Technische Systeme für die Erzeugung und den Transport von elektrischer Energie.

Umweltmanagementsysteme in Unternehmen aufbauen und aufrechterhalten: Energiekonzepte · Zusammenspiel von Energie und Umwelt für eine nachhaltige Unternehmensführung · Energiewende im Haushalt unter Berücksichtigung von Energie und Umwelt · Genehmigungsvorschriften · Abfall- und Gefahrstoffrecht.

WAHLPFLICHTBEREICH

Mathematik: Differenzial- und Integralrechnung · Mathematik im Technikstudium.

oder

Unternehmensführung/Existenzgründung.

PROJEKTARBEIT

Sie können das Thema Ihrer Projektarbeit frei wählen. Bei der Erstellung der Projektarbeit greifen Sie auf Ihre berufliche Erfahrung und auf die Kenntnisse zurück, die Sie im Lehrgang erworben haben. Das Projekt bearbeiten Sie selbstständig im Team. Die Präsentation Ihrer Projektarbeit ist Teil der staatlichen Prüfung.

  • Studienmappe
  • Ca. 130 Studienhefte inkl. Einsendeaufgaben
  • Praxisorientierte Übungs- und Lernaufgaben
  • Begleit-CDs, CBTs und Simulationssoftware für Microsoft Excel, Word und PowerPoint
  • Software „GetSolar Professional“
  • Fachbuch „Energietechnik, Systeme zur Energieumwandlung“
  • Ca. 20 Studienhefte als Stützmaterial
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Kursteilnahme: Abschluss in einem einschlägigen Ausbildungsberuf und Abschluss der Berufsschule oder mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung sowie Überprüfung des technischen Verständnisses durch die kooperierende Fachschule. Diese Voraussetzungen müssen vor dem ersten Schulseminar erfüllt sein, das ca. 6 Monate nach Beginn stattfindet.

Staatliche Technikerprüfung: (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein). Zusätzlich zu den Teilnahmevoraussetzungen eine mindestens einjährige Berufspraxis.

Technik: Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 7 oder neuer, 4 GB RAM, 10 GB freier Fest-plattenspeicher, CD/DVD-Lauf werk, Soundkarte und Drucker, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch händigen wir Ihnen dieses auch als international verwendbares Dokument in englischer Sprache aus. Dieser Abschluss ist in Wirtschaft, Industrie sowie Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Wenn Sie darüber hinaus noch erfolgreich die staatliche Prüfung absolvieren, erhalten Sie den AbschlussStaatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Umwelttechnik, Schwerpunkt nachhaltige Energietechniken“.

Sie besuchen ein zweitägiges Grundlagenseminar in Pfungstadt und sieben einwöchige Seminare an der kooperierenden Schule in Frankenberg (Eder). Die Teilnahme an den Seminaren ist Voraussetzung für die Prüfungszulassung.

In diesem Lehrgang nutzen Sie den Online-Campus waveLearn.

Der Lehrgang „Staatl. gepr. Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik” ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 163216 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik, Staatl. gepr.”!

Lehrgang begonnen, Job bekommen

„Ich musste gesundheitsbedingt zweimal beruflich bei null anfangen. Mit dem Verlust meines Geruchs- und damit Geschmackssinnes verlor ich auch meine erste Tätigkeit als Küchenchef. Danach arbeitete ich als Elektroniker, musste aber nach massiven Herzproblemen in den weniger anstrengenden kaufmännischen Bereich wechseln. Mein Umzug in den Hunsrück bedeutete, wieder einen neuen Job zu finden – in der strukturschwachen Gegend keine leichte…

Lehrgang begonnen, Job bekommen

„Ich musste gesundheitsbedingt zweimal beruflich bei null anfangen. Mit dem Verlust meines Geruchs- und damit Geschmackssinnes verlor ich auch meine erste Tätigkeit als Küchenchef. Danach arbeitete ich als Elektroniker, musste aber nach massiven Herzproblemen in den weniger anstrengenden kaufmännischen Bereich wechseln. Mein Umzug in den Hunsrück bedeutete, wieder einen neuen Job zu finden – in der strukturschwachen Gegend keine leichte Aufgabe. Zu dieser Zeit sicherte mir schon der Nachweis, bei der sgd einen Lehrgang zum Betriebswirt begonnen zu haben, meine jetzige Stelle. Der Lehrgangsabschluss brachte mich noch mal ein ganzes Stück voran. Heute genieße ich hohes Ansehen bei Kollegen und Vorgesetzten, werde häufig um Rat gefragt und mit anspruchsvollen Aufgaben betraut. Die sgd bot damals übrigens als einziger Anbieter eine für mich maßgeschneiderte Weiterbildung an. Und weil mich die sgd rundum überzeugte, stand der Anbieter meiner folgenden Lehrgänge von vornherein fest. Dass ich vom Forum DistancE-Learning zum „Fernlerner des Jahres 2017“ gewählt wurde, ist nicht nur für mich eine wertvolle Bestätigung. Auch meinen Arbeitgeber bestärkt es darin, mich in meinem Weiterbildungseifer zu unterstützen. Heute betreibe ich einen Laufblog und laufe trotz künstlicher Herzklappe wieder Distanzen bis hin zum Halbmarathon. Meine Erkenntnisse aus der Weiterbildung: Stillstand ist Rückschritt. Und wo ein Wille ist, ist – mit dem richtigen Partner – auch ein Weg.“

Markus Patten, Teilnehmer der Lehrgänge „Geprüfter Betriebswirt“; „Bauzeichnen CAD“; „Fachkraft für erneuerbare Energien“; „Staatl. gepr. Techniker, Fachrichtung Umweltschutztechnik“. Auszeichnung des Forum DistancE-Learning zum „Fernlerner des Jahres 2017“

Eine von
200.000
Erfolgs-
storys
  • Studienmappe
  • Ca. 130 Studienhefte inkl. Einsendeaufgaben
  • Praxisorientierte Übungs- und Lernaufgaben
  • Begleit-CDs, CBTs und Simulationssoftware für Microsoft Excel, Word und PowerPoint
  • Software „GetSolar Professional“
  • Fachbuch „Energietechnik, Systeme zur Energieumwandlung“
  • Ca. 20 Studienhefte als Stützmaterial
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn

Studiendauer

42 Monate

Studiengebühren

149,00 Euro pro Monat
6.258,00 Euro gesamt

Förderung

Wir beraten Sie gern. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Finanzierungsbroschüre.
Das garantieren wir:
  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis, sgd-Zertifikat bzw. sgd-Certificate als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Registrierung für „Preise & Downloads“

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie über Ihr Benutzerkonto auf unserer gesamten Website bei allen sgd-Kursen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst:

  • Informationen zu den Studiengebühren
  • Auszüge aus dem Original-Lernmaterial zum Downloaden
  • Informationen zu den Seminaren
  • Weitere aktuelle Infos inklusive Newsletter
  • Bequeme Online-Anmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos und kann über Ihr Benutzerkonto jederzeit wieder aufgerufen werden. Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienprogramms per Post. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung sorgsam und sicher behandelt.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang „Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik, Staatl. gepr.” an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Zum Kurs anmelden
Gratis-Infopaket anfordern