Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei
Wirtschaft
E-Commerce, Medienwirtschaft

Medienfachwirt/in Digital (IHK), Gepr.

Neu

Sie vereinen Organisationstalent und technisches Know-how – Medienfachwirte koordinieren die Herstellung von Digitalprodukten jeder Art. Sie finden Einsatz in zahlreichen… 

Sie vereinen Organisationstalent und technisches Know-how – Medienfachwirte koordinieren die Herstellung von Digitalprodukten jeder Art. Sie finden Einsatz in zahlreichen Unternehmen der Medienproduktion, Verlagen oder Werbeagenturen. Als Medienfachwirt sind Sie ein Allround-Talent und erstellen Konzepte, beraten Kunden und kalkulieren anfallende Kosten. Sie können Führungsaufgaben wahrnehmen und Mitarbeiter anleiten. Dieser Fernstudiengang vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen und bereitet Sie auf diese anspruchsvolle Tätigkeit vor.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis
nach erfolgreicher Teilnahme. Auf Wunsch auch in Englisch.

IHK-Abschluss
nach Bestehen der IHK-Prüfung

Dauer

24 Monate

Aufwand

10 bis 12 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

36 Monate

Zu Beginn bereiten wir Sie auf die grundlegenden Anforderungen des Berufs vor. Dazu zählen rechtsbewusstes und betriebswirtschaftliches Handeln, Kommunikation und Planung. Sie beschäftigen sich außerdem mit den Grundlagen der Erstellung und Distribution von Online-Medien, wie Webseiten oder Apps.

Weiterhin lernen Sie die technischen Grundlagen der Medienproduktion sowie die verschiedenen Digitalmedienprozesse kennen. Sie erfahren außerdem, wie Sie Projekte erfolgreich planen und kalkulieren.

Medienfachwirte sind angehende Führungskräfte. Daher vermitteln wir Ihnen die nötige Führungskompetenz, z. B. im Marketing oder in der Personalführung. In einer Projektarbeit zu einem fachspezifischen Thema können Sie nachweisen, dass Sie in der Lage sind, als Führungskraft komplexe Projekte zu konzipieren und umzusetzen.

Sie können den Lehrgang als Aufstiegsfortbildung nutzen, wenn Sie bereits in der Medienproduktion, beispielsweise als Mediengestalter/-in, tätig sind. Die Weiterbildung eignet sich jedoch auch für Quereinsteiger mit einschlägiger Praxiserfahrung. Mit diesem Fernlehrgang haben Sie die Möglichkeit, sich neue, interessante Arbeitsfelder innerhalb der Medienbranche zu erschließen.

Grundlegende Qualifikationen
Rechtsbewusstes Handeln • Betriebswirtschaftliches Handeln • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung • Zusammenarbeit im Betrieb

Handlungsbereich Medienproduktion
Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion • Digitalmedienproduktion • Digitalmedienprozesse • Digitalmedienkalkulation und Produktionsplanungssysteme

Handlungsbereich Führung und Organisation
Personalmanagement • Marketing • Kosten-und-Leistungs-Rechnung • Medienrechtliche Vorschriften

Material- und Leistungsübersicht

  • 1 Studienmappe,
  • 66 Studienhefte,
  • 3 Fallstudien,
  • 1 Lehrgangsbegleitheft,
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Teilnahme: Um am Lehrgang teilzunehmen, sollten Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder relevante Berufserfahrung in der Medienbranche vorweisen.

IHK-Prüfung: Die Prüfung zum/zur „Geprüften Medienfachwirt/ in Digital“ gliedert sich in die Prüfungsteile

  • Grundlegende Qualifikationen,
  • Handlungsspezifische Qualifikationen.

Sie werden zur Prüfung der „Grundlegenden Qualifikationen“ zugelassen, wenn Sie Folgendes nachweisen:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Druck- und Medienwirtschaft zugeordnet werden kann, oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

oder

  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Sie werden zur Prüfung der „Handlungsspezifischen Qualifikationen“ zugelassen, wenn Sie Folgendes nachweisen:

  • das Ablegen des Prüfungsteils „Grundlegende Qualifikationen“, das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  • in den oben genannten Fällen mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.

Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung für die Prüfung erfüllt sein. Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Medienfachwirts / einer Medienfachwirtin Digital aufweisen.

Technik: Sie brauchen einen Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang.

Sie erhalten nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben das sgd-Abschlusszeugnis. Auf Wunsch stellen wir das Zeugnis als international verwendbares Dokument auch in Englisch aus.

Nach erfolgreichem Bestehen der IHK-Prüfung erhalten Sie den IHK-Abschluss „Gepr. Medienfachwirt/in Digital (IHK)“.

In diesem Lehrgang bieten wir Ihnen 3 Präsenzseminare, in denen Sie auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorbereitet werden. Zudem haben Sie in einem Onlineseminar die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Tutor Themenvorschläge für Ihre Projektarbeit zu diskutieren.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungsplattform nutzen. Sie finden dort außerdem wichtige Informationen, Chats und Foren.

Der Lehrgang Geprüfte/r Medienfachwirt/in Digital (IHK) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 5116118 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Geprüfte/r Medienfachwirt/in Digital (IHK)”!

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 26. September 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Ihre Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Jetzt Artikel lesen

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Geprüfte/r Medienfachwirt/in Digital (IHK) an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...