Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention im Fernstudium

Gesundheit & Wellness
Bewegung und Wellness

Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD), Gepr.

> 1200 Teilnehmer AZAV 10% Rabatt

Immer mehr Menschen nutzen in ihrer Freizeit Wellness-Angebote. Aus gutem Grund: Massagen, Bäder und Sauna-Besuche wirken angenehm entspannend und sichern präventiv das körperliche und seelische Wohlbefinden. Nicht umsonst erlebt der Wellness-Markt seit mehreren Jahren einen regelrechten Boom – und ein Ende ist nicht in Sicht. Mit der vielfältigen Qualifikation dieses Kurses erlernen Sie verschiedene Wellness-Praktiken und erschließen sich so eine erfüllende und zukunftssichere Tätigkeit.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis „Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD)“ nach Lösung aller Einsendeaufgaben und Besuch des ersten Seminars

sgd-Zertifikat „Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD)“ nach zusätzlichem Besuch des zweiten Seminars

DAFMP®-Zertifikat "Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD)" nach zusätzlichem Bestehen der Abschlussprüfung

Dauer

14 Monate

Aufwand

10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

21 Monate

Lernziele im Fernkurs Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention

Sie eignen sich ein solides Grundlagenwissen über den menschlichen Körper an und lernen, wie sich der physische Zustand eines Kunden testen lässt. Darauf aufbauend stellen Sie Ihren Kunden fachkundig passgenaue Maßnahmen zur Vorbeugung zusammen, beispielsweise leichtes Ausdauertraining, Gymnastik oder gezielte Dehnungsübungen.

Darüber hinaus erlernen Sie alle gängigen Massagetechniken – von der Bürostuhlmassage bis zur Lymphdrainage. Auch Spezialmassagen wie etwa die HWS-Mobilisation oder die Sportmassage können Sie durchführen, Sie haben dabei immer vorhandene Krankheitsbilder und Sicherheitsmaßnahmen im Blick. Ebenso werden Sie fit gemacht in sämtlichen Spa-Anwendungen wie Bäder, Güsse, Packungen und Saunatechniken.

Der Kurs vermittelt Ihnen auch betriebswirtschaftliche und berufsrechtliche Kenntnisse, die Sie für die Selbstständigkeit brauchen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie professionell mit Ihrer Kundschaft sowie mit Mitarbeitern umgehen.

Berufliche Perspektive als Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention

Mit diesem Lehrgang schaffen Sie sich vielfältige Perspektiven in der Gesundheits- und Wellnessbranche. So können Sie z. B in Sport- oder Kurhotels, Wellness-Oasen oder Fitnessstudios arbeiten.

Wenn Sie bereits in einem verwandten Beruf tätig sind, eignet sich dieser Kurs optimal zur Weiterbildung. Damit können Sie Ihr Serviceangebot erweitern und sich neue Arbeitsbereiche in einer Wachstumsbranche erschließen.

Sie träumen schon lange von einer beruflichen Selbstständigkeit? Der Kurs macht Sie auch dafür fit.

Pflegekräfte erhalten bei erfolgreicher Absolvierung des Fernkurses von der "Registrierung beruflich Pflegender" 40 Weiterbildungspunkte.

Grundlagen von Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre mit Schwerpunkt Bewegungsapparat

Befund- und Testverfahren, Planung und Technik der Vorbeugung

Wellness- und Spa-Techniken: Saunen · Packungen · Bäder · Güsse · Wärme-/Kälte-Anwendungen

Formen und Techniken der Massage: Klassische Massage · Bindegewebsmassage · präventive manuelle Lymphdrainage · Hot-Stone-Massage · Shiatsu-Massage · Massage nach Breuß · Kräuterstempel-Massage · Fußreflexzonenmassage

Spezialmassagen: On-Site-Massage · Colon-Massage · Sportmassage · HWS-Mobilisation

Voraussetzungen und rechtliche Grundlagen

Existenzgründung und betriebswirtschaftliche Grundlagen

Material- und Leistungsübersicht

  • Studienmappe
  • 12 Studienhefte, inkl. Online-Lernvideos
  • 2 Glossare
  • MP3-Audiorepetitorien
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Hier hören Sie einen Ausschnitt aus einem Audiorepetitorium dieses Kurses.

Kursteilnahme: Keine speziellen Vorkenntnisse; ein mittlerer Bildungsabschluss wird jedoch empfohlen. Sie sollten Interesse für medizinische Zusammenhänge und Freude an manueller Arbeit haben und gerne mit Menschen arbeiten.

Technik: Die Online-Lernvideos können Sie auf unserem sgd-OnlineCampus ansehen. Hierfür benötigen Sie einen Zugang ins Internet (mit Computer oder Mobilgerät).

Sie erhalten nach Lösung aller Einsendeaufgaben und Besuch des ersten Seminars das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Mit der zusätzlichen Teilnahme am zweiten Seminar erwerben Sie das sgd-Zertifikat. Beide Leistungsnachweise sind auch in englischer Sprache als international verwendbare Dokumente erhältlich.

Nach zusätzlichem Bestehen der Abschlussprüfung am Ende des zweiten Seminars erwerben Sie das DAFMP®-Zertifikat „Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD)“.

Praktische Übungen sind für eine stark praxisorientierte Tätigkeit unverzichtbar. Zwei Seminare geben Ihnen ausgiebig Gelegenheit, Ihre Fertigkeiten auszubauen und unter fachkundiger Anleitung anzuwenden. Die Kosten beider Seminare sind in der Lehrgangsgebühr enthalten.

Das erste Präsenzseminar dauert zwei Tage. Sie können schon nach der Bearbeitung der ersten beiden Studienhefte daran teilnehmen und somit gleich am Anfang praktisch üben. Themen des Seminars sind die Grundlagen der Massagetechnik, Indikationen und Kontraindikationen der Massage sowie On-Site-Massage. Das zweite, viertägige Präsenzseminar steht Ihnen nach dem erfolgreichen Lehrgangsabschluss offen. Alles Wesentliche wird noch einmal wiederholt – zuletzt auch in einem Prüfungsrepetitorium, das Sie für die schriftliche und die mündliche Zertifikatsprüfung am letzten Seminartag fit macht. Damit können Sie gelassen und gut vorbereitet in die Prüfung gehen.

Der sgd-Fernlehrgang Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns kostenlos an: 0800 806 11 11.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Die Nutzung ist erforderlich, um die Online-Lernvideos ansehen zu können. Hierfür benötigen Sie einen Zugang ins Internet (mit Computer oder Mobilgerät).

Der Lehrgang Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7224610 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD)”!

Meine Weiterbildung musste nebenberuflich möglich und inhaltlich fundiert sein

Trine Hausmann

„Ich arbeite erfolgreich im Qualitätsmanagement. Der Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung war allerdings schon länger da: Ich wollte mehr mit Menschen arbeiten. Eine Weiterbildung musste nebenberuflich möglich und inhaltlich fundiert sein. Das Fernstudium lernte ich durch eine Mitbewohnerin kennen, die für ihre Zusatzqualifizierung einen sgd-Kurs gewählt hatte. Als Pendlerin konnte ich gut in der Bahn lernen: mit Kopfhörern die Lehrvideos und die Audiorepetitorien durcharbeiten. Wichtig war mir, noch genügend Freizeit zu haben – ich habe nie mehr als einen Tag am Wochenende für das Studium eingeplant. Daher bin ich froh, dass ich die Studienzeit ganz problem- und kostenlos verlängern konnte. Besonders toll finde ich, dass man ganz viel thematisch passend ergänzen kann. Ich überlege, welchen Fernkurs ich als nächstes belege und bin happy, eine so breitgefächerte Grundlage erworben zu haben.“

Trine Hausmann, Teilnehmerin des sgd-Lehrgangs „Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD)“

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 17. Dezember 2020 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Elternzeit muss keine Auszeit sein

Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit, ortsungebunden zu arbeiten, und weitere New-Work-Ansätze können helfen, Arbeit und Familienleben zu vereinbaren. Für eine Weiterbildung bietet ein Fernstudium die notwendige Flexibilität.

Jetzt Artikel lesen
Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Jetzt Artikel lesen
Ausgezeichnete Unterstützung - individueller Rundum-Service

Bei der sgd stehen Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt: Wir wollen, dass Sie sich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können. Deshalb unterstützen wir Sie von Anfang an mit unserem ausgezeichneten Rundum-Service.

Jetzt Artikel lesen

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800 806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Gepr. Fachpraktiker/in für Massage, Wellness und Prävention (SGD) an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...