Fachkraft für Forderungsmanagement im Fernstudium

Wirtschaft
Managementkurse im Fernstudium

Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD), Gepr.

Besonders in Krisenzeiten ist ein effizientes Forderungsmanagement für Unternehmen notwendig, um den eigenen Forderungen zuverlässig Geltung zu verschaffen und gleichzeitig eine positive Geschäftsbeziehung aufrecht zu erhalten. Daher sind Experten gefragt, die diese Aufgabe verlässlich übernehmen. Nach der bestandenen Abschlussprüfung „Gepr. Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD)“ sind Sie in der Lage, Zahlungsverzögerungen sowie Zahlungsausfälle zu vermeiden und Mahnstrategien einzusetzen. Starten Sie jetzt Ihre branchenübergreifende Weiterbildung, erwerben Sie eine staatlich zugelassene Qualifikation und eröffnen Sie sich neue Perspektiven.  

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme.

sgd-Zertifikat nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung.

Dauer

6 Monate

Aufwand

2 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

12 Monate

Förderungs­möglichkeiten

Förderung durch Bildungsprämie bis 500 €

Lernziele

In diesem Fernlehrgang erarbeiten Sie sich aktuelles Wissen rund um die richtige Rechnungserstellung und korrekte Dokumentation. Außerdem lernen Sie, Forderungen und allgemeine Informationen zu Insolvenzverfahren zu überwachen sowie Zwangsvollstreckungen und Titulierungen umzusetzen. Hierfür erwerben Sie Fachwissen zum kaufmännischen Mahnprozess, Prozessablauf, Rechtsformen und Haftungsfragen sowie umfassende Kenntnisse und Möglichkeiten im Rahmen der Zusammenarbeit mit Inkassounternehmen, Rechtsanwälten und Factoring-Anbietern.

Des Weiteren machen Sie sich mit dem bargeldlosen Zahlungsverkehr sowie dem Reporting und KPIs im Mahnwesen vertraut. Zudem üben Sie inhaltlich gute und rechtssichere Mahnungen zu erstellen und erhalten Tipps & Tricks der Schuldner. Mit diesem Wissen bearbeiten, steuern und optimieren Sie das komplette Forderungsmanagement in Ihrem Unternehmen.

Berufliche Perspektiven

Die Entwicklung positiver Geschäftsbeziehungen unter Durchsetzung der eigenen Forderungen sowie die Sicherstellung des Cash-Flows betrifft jedes Unternehmen. Besonders in Krisenzeiten und bei Verdienstausfällen gerät die Gegenseite schnell in Zahlungsverzug. Daher sind Experten gefragt, die korrekte Rechnungen erstellen und das Mahnwesen verlässlich übernehmen können.

Mit der hochwertigen Qualifikation sichern Sie sich die Basis für einen beruflichen Aufstieg. So positionieren Sie sich als Fachkraft in den Mahnabteilungen bzw. im Finanz- und Rechnungswesen in Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen. Auch als Quereinsteiger haben Sie mit diesem Lehrgang die Möglichkeit, Ihr Profil zu erweitern und sich bei Bewerbungen gegenüber Konkurrenten durchzusetzen. Mit dieser branchenübergreifenden Weiterbildung sind Sie bestens für die Übernahme anspruchsvoller und gut bezahlter Aufgaben im Forderungsmanagement vorbereitet.

Grundlagen und Grundbegriffe des Forderungsmanagements: Rund um Rechnung und Fälligkeit · Fälligkeit, Verzug und Folgen · Rechtsformen, Haftung und Besonderheiten · Fachbegriffe & Stichworte

Praxis des Forderungsmanagements I: Kaufmännisches Mahnverfahren und Musterprozess · Zusammenarbeit mit Inkassounternehmen · Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten

Praxis des Forderungsmanagements II: Seriöse Gebühren vs. Abzocke · Der bargeldlose Zahlungsverkehr · Reporting & KPI im · Mahnwesen · Tipps & Tricks oder ...: die Spreu vom Weizen trennen · SEPA-Lastschriften/SEPA- Grundlagen/Chargeback-Management

Forderungsmanagement: Zwangsvollstreckung und Titulierung · Insolvenz des Kunden

Material- und Leistungsübersicht

  • Studienmappe mit Arbeitsmaterial
  • 1 Begleitheft
  • 4 Studienhefte mit Onlinetests
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Teilnahme: Sie benötigen keine spezifischen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen. Für die Teilnahme erwarten wir lediglich Vorkenntnisse im normalen Rahmen im Umgang mit üblichen PC-Anwendungen aus dem Office-Bereich und einer sicheren Anwendung von Internet-Recherchen (z. B. Suchen über Suchmaschinen).

Technik: Standard-Multimedia-PC mit Microsoft-Windows-Betriebssystem, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme sowie Bearbeitung aller Onlinetests das sgd-Abschlusszeugnis „Forderungsmanagement“ als Bestätigung Ihrer Leistungen.

Sie erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung das sgd-Zertifikat „Gepr. Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD)“.

Auf Wunsch erhalten Sie beides als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache.

Es sind keine synchronen Lernphasen vorgesehen.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungsplattform nutzen. Sie finden dort außerdem wichtige Informationen, Chats und Foren.

Der Lehrgang wird derzeit von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln auf staatliche Zulassung geprüft. Diese stellt sicher, dass der Lernstoff vollständig, fachlich und pädagogisch einwandfrei aufbereitet ist. Außerdem garantiert sie, dass der Lehrgang in seiner Durchführbarkeit den staatlichen Bedingungen für Fernunterricht entspricht.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD)”!

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 28. Januar 2021 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Jetzt Artikel lesen
Ausgezeichnete Unterstützung - individueller Rundum-Service

Bei der sgd stehen Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt: Wir wollen, dass Sie sich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können. Deshalb unterstützen wir Sie von Anfang an mit unserem ausgezeichneten Rundum-Service.

Jetzt Artikel lesen

Infomaterial reservieren

Schon bald können Sie an der sgd diesen Kurs belegen. Hinterlassen Sie jetzt Ihre Kontaktdaten und Sie erhalten das sgd-Studienprogramm sowie eine exklusive Probelektion dieses Kurses sobald sie zur Verfügung steht.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800 806 60 00
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...