Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei
Wirtschaft
Hotel, Gastgewerbe, Touristik, Wein und Genuss

Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK)

10% Rabatt

Wie viele andere Branchen muss auch das Gastgewerbe immer wieder auf veränderte Kundenwünsche reagieren – schnell und flexibel. Sowohl Catering- und Gastronomieunternehmen als… 

Wie viele andere Branchen muss auch das Gastgewerbe immer wieder auf veränderte Kundenwünsche reagieren – schnell und flexibel. Sowohl Catering- und Gastronomieunternehmen als auch die Hotellerie sind aus diesem Grund dauerhaft auf der Suche nach umfassend qualifizierten Fach- und Führungskräften. Sie sollen innovative, serviceorientierte Dienstleistungen entwickeln und umsetzen, um langfristig den Erfolg zu sichern. Dieser Lehrgang macht Sie fit für einen vielseitigen Beruf, der weltweit gefragt ist.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Kursteilnahme

Abschluss „Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK)“ nach Bestehen der IHK-Prüfung

Dauer

18 Monate

Aufwand

9 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

27 Monate

Aufbauend auf Ihre Berufserfahrung vermittelt Ihnen der Lehrgang „Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“ sowohl kaufmännisches als auch gastronomisches Fachwissen. Am Ende des Lehrgangs sind Sie qualifiziert, selbstständig Führungsaufgaben unter Anwendung von wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Vorgaben umzusetzen.

Sie kennen nicht nur die Erwartungen Ihrer Gäste, sondern Sie bewerten neue Marktentwicklungen und verantworten die Planung, Durchführung und Kontrolle gastgewerblicher Leistungen. Dazu setzen Sie die passenden Marketinginstrumente professionell ein.

Sie eröffnen sich die Chance auf attraktive Tätigkeiten, wenn Sie zum Beispiel eine Ausbildung in der Gastronomie absolviert haben. Auch als Quereinsteiger mit Branchenerfahrung können Sie beruflich aufsteigen.

Wenn Sie sich mit einem Unternehmen im Gastgewerbe selbstständig machen wollen, haben Sie mit diesem Abschluss gute Chancen. Mit dem anerkannten IHK-Abschluss können Sie auch ohne Studium verantwortungsvolle Positionen im mittleren Management von Gastronomie, Hotellerie und Catering erreichen. Mit diesen Qualifikationen haben Sie im Gastgewerbe die besten Entwicklungsmöglichkeiten – und das auf der ganzen Welt.

LERN- UND ARBEITSMETHODIK

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: Volks- und Betriebswirtschaftslehre · Rechnungswesen · Recht und Steuern · Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen: Gästeorientierung und Marketing · Branchenbezogenes Management · Branchenbezogenes Recht · Gastronomische Angebotsformen

Material- und Leistungsübersicht

  • Studienmappe
  • 40 Studienhefte
  • 10 Online-Lernprogramme
  • Weitere Begleitmaterialien
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Kursteilnahme: Sie benötigen gastronomische und kaufmännische Grundkenntnisse sowie Berufserfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie.

IHK-Prüfung: Für die IHK-Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (WBQ)“ brauchen Sie eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Beruf oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens dreijährige Berufspraxis.

Zur IHK-Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen (HSQ)“ werden Sie zuzulassen, wenn Sie die Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ abgelegt haben und eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung mit Erfolg in einem anderen anerkannten zweijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis oder insgesamt eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweisen. Die geforderte Berufspraxis sowie die anerkannten Ausbildungsberufe müssen wesentliche Bezüge zum Gastgewerbe haben und bis zum Zeitpunkt der Prüfung absolviert sein.

Technik: Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Internetzugang und aktuellem Browser.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie darüber hinaus den Abschluss „Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK)“. Damit können Sie einen etablierten Abschluss vorweisen, der Ihnen breite berufliche Möglichkeiten eröffnet.

Auf Wunsch erhalten Sie beide Zeugnisse auch als international verwendbare Dokumente in englischer Sprache. Diese Abschlüsse sind in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Wir bereiten Sie in zwei Seminaren gezielt auf die anspruchsvolle Prüfung der Industrie- und Handelskammer vor. Sie besuchen ein sechstägiges Seminar zu den wirtschaftsbezogenen Themen, in einem viertägigen Seminar bearbeiten Sie die handlungsspezifischen Qualifikationen. Gemeinsam mit Ihren Mitstudierenden wiederholen und vertiefen Sie das bis dahin Gelernte und werden von Ihren branchenerfahrenen Dozenten mit den Prüfungsbedingungen vertraut gemacht. So gehen Sie beruhigt und mit besten Aussichten in die Prüfung.

Sie haben während Ihrer gesamten Studiendauer Zugang zum sgd-OnlineCampus. Hier können Sie Lösungen in digitaler Form einsenden, Informationen zu Ihrem Lehrgang abrufen, mit Ihren Fernlehrern und Mitstudenten kommunizieren und wichtige Lehrmaterialien downloaden. Die Nutzung des Online-Campus waveLearn ist notwendig, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Der Lehrgang Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 510017 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK)”!

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 26. September 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Ihre Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Jetzt Artikel lesen

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK) an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...