Kostenlose Beratung
Mo-Fr 8-20 Uhr / Sa 10-18 Uhr gebührenfrei

Fachkraft in der häuslichen Pflege im Fernstudium

Gesundheit & Wellness
Pflege und Betreuung

Fachkraft in der häuslichen Pflege (SGD)

> 500 Teilnehmer 10% Rabatt

Dank des medizinischen Fortschritts und besserer Arbeitsbedingungen werden viele Menschen in Deutschland immer älter. Das bedeutet aber auch, dass künftig deutlich mehr Senioren und Seniorinnen auf Hilfe angewiesen sind. Dementsprechend werden in der Pflegebranche dringend Fachkräfte für die Pflege gesucht. Mit diesem Kurs erhalten Sie somit Zugang zu einem vielseitigen und verantwortungsvollen Beruf mit Zukunft.

Abschluss

sgd-Abschlusszeugnis „Praktische Altenbetreuung“ nach erfolgreicher Kursteilnahme

sgd-Zertifikat „Fachkraft in der häuslichen Pflege (SGD)“ und Malteser-Hilfsdienst-Zeugnis „Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer“ nach Besuch der Seminare, bestandener Abschlussprüfung und Absolvieren eines 80-stündigen Praktikums

Dauer

18 Monate

Aufwand

6 bis 8 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer

30 Monate

Sie lernen, wie man richtig mit alten, kranken und pflegebedürftigen Menschen umgeht und sie gut betreut.

Neben den pflegerischen Fertigkeiten vermitteln wir Ihnen Kenntnisse zur Haushaltsführung, Ernährung, zu möglichen Krankheitsbildern und rechtlichen Belangen.

Am Kursende verfügen Sie über einen gefragten Abschluss, der hohe Anerkennung genießt und Ihnen, dank praxisnaher Lerninhalte, den direkten Einstieg in den Beruf ermöglicht. Ihr Lernstoff entspricht der Prüfungsordnung des Malteser-Hilfsdienstes (MHD).

Wegen der großen Nachfrage nach qualifizierten Pflegekräften haben Sie eine große Auswahl an Job-Möglichkeiten: Sie können bei einem ambulanten Pflegedienst, einer stationären Pflegeeinrichtung, in einem Krankenhaus oder bei einem sozialen Betreuungsdienst arbeiten.

Sollten Sie gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Pflege ableisten, können Sie sich mit dem Fernkurs zusätzlich qualifizieren und den Grundstein für eine berufliche Zukunft legen.

Betreuen Sie bereits pflegebedürftige Menschen, bietet Ihnen der Abschluss des Malteser Hilfsdienstes die Möglichkeit, Ihr Fachwissen weiter zu vertiefen und neue Aufgaben zu übernehmen.

In Kooperation mit:

Dieser Lehrgang ist von der „Registrierung beruflich Pflegender“ akkreditiert. Sie erhalten bei erfolgreichem Absolvieren des Kurses 40 Weiterbildungspunkte.

Betreuung und Pflege · Psychologische Aspekte des Alterns · Gesundheit im Alter · Häusliche Altenbetreuung und Pflege · Ernährung · Wirtschaftsführung für den Haushalt älterer Menschen · Gesprächsführung für Altenbetreuer · Pflegeversicherung und Pflegeeinrichtungen · Ernährung des kranken älteren Menschen · Erkrankungen im Alter · Rechtliche Fragen im Umfeld des älteren Menschen · Demenzkranke verstehen und begleiten · Anatomische Zusammenhänge und spezielle Krankheitslehre · Anleitung für die Praxis · Prüfungsvorbereitung

Material- und Leistungsübersicht

  • Studienmappe
  • 17 Studienhefte
  • Audio-Repetitorien
  • 1 Buch „Psychologie für die Altenpflege“
  • Zugang zum sgd-OnlineCampus

Unsere exklusiven Studienservices:

Bei uns haben Sie für alle Belange Ihren persönlichen Ansprechpartner: Ob Studienplanung, Einsendeaufgaben oder Zeugnisübergabe – bei organisatorischen Angelegenheiten steht Ihnen unser freundliches Beraterteam gern zur Seite.

Für Ihren Lernerfolg sind unsere Fernlehrer für Sie da. Sie korrigieren nicht nur Ihre Einsendeaufgaben, sondern geben Ihnen in jeder Studienphase Antworten, Tipps und wertvolle Hinweise zum Erreichen Ihrer ganz persönlichen Ziele.

Exklusiv für sgd-Teilnehmer: umfassender, kostenloser Zugriff auf mehr als 1.000.000 Statistiken zu über 80.000 Themen des führenden Statistik-Portals statista.

Teilnahme: Sie müssen mindesten 18 Jahre alt sein sowie den Hauptschulabschluss und einen Erste-Hilfe-Kurs nachweisen können.

Sie erhalten nach erfolgreicher Bearbeitung der ersten 14 Studienhefte als Bestätigung Ihrer Leistungen das sgd-Abschlusszeugnis „Praktische Altenbetreuung“.

Sie erhalten das sgd-Zertifikat „Fachkraft in der häuslichen Pflege (SGD)“ sowie das Malteser-Hilfsdienst-Zeugnis „Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer“, wenn Sie alle 17 Studienhefte bearbeitet, an den beiden Praxisseminaren teilgenommen, die Abschlussprüfung bestanden und ein 80-stündiges Praktikum absolviert haben.

Auf Wunsch erhalten Sie die Leistungsnachweise auch in englischer Sprache als international verwendbare Dokumente. Diese Zeugnisse sind in Wirtschaft und Öffentlichkeit anerkannt und geschätzt.

Wir bieten Ihnen zwei kostenfreie Präsenzseminare (5 bzw. 6 Tage), die für den Erwerb des sgd-Zertifikats bzw. des MHD-Zeugnisses besucht werden müssen.

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

Der Lehrgang Fachkraft in der häuslichen Pflege (SGD) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln unter der Nummer 7220110 geprüft und staatlich zugelassen.

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Fachkraft in der häuslichen Pflege (SGD)”!

Lernen Sie die sgd, die Fernstudiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung am 28. November 2019 | 18:30 Uhr kennen. Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine einsehen

Immer für eine Innovation gut

Von wöchentlichen Lektionen per Post zu Lern-Apps und digitalen Lernkarten: Die Fernlehre befindet sich im Wandel. Die sgd spielt dabei schon immer eine Vorreiterrolle.

Jetzt Artikel lesen
Elternzeit muss keine Auszeit sein

Flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit, ortsungebunden zu arbeiten, und weitere New-Work-Ansätze können helfen, Arbeit und Familienleben zu vereinbaren. Für eine Weiterbildung bietet ein Fernstudium die notwendige Flexibilität.

Jetzt Artikel lesen
Ihre Preis-Leistungs-Garantie: 20 gute Gründe für die sgd

Die richtige Fernschule und den passenden Fernstudiengang zu finden, ist nicht immer einfach. Wir nennen Ihnen 20 gute Gründe, warum Sie ein Fernstudium bei der sgd starten sollten und warum Sie bei der sgd immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Jetzt Artikel lesen

Kostenlose Beratung

Sie sind sich nicht sicher, ob der Kurs das Richtige für Sie ist?

Wir beraten Sie gern persönlich:

  0800-806 60 00
Mo. – Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr
gebührenfrei
E-Mail senden

Ihre Vorteile bei der sgd

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Individuelle Lernbetreuung
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Start täglich möglich
  • Vielfältige Förderangebote

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang Fachkraft in der häuslichen Pflege (SGD) an und starten Sie Ihren Fernkurs an Deutschlands führender Fernschule.

  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...