Wissenswelt

Weinexperte werden im Fernstudium

Besuchen Sie unseren Sommelier-Kurs und werden Sie Genussprofi! Als zukünftige/-r Weinkenner/-in überblicken Sie nicht nur die Herkunft, Herstellungs- und…

Besuchen Sie unseren Sommelier-Kurs und werden Sie Genussprofi! Als zukünftige/-r Weinkenner/-in überblicken Sie nicht nur die Herkunft, Herstellungs- und Zubereitungsverfahren der Weine. Durch verschiedene Verkostungstechniken verstehen Sie es auch, andere Menschen in die Welt der Genüsse zu entführen. Darüber hinaus wissen Sie, wie Sie die Weine erfolgreich präsentieren und als selbständige/-r Sommelier/Sommelière Ihr eigenes Wein-Unternehmen führen.

Bauen Sie jetzt Ihre Kenntnisse aus und werden Sie im Fernstudium zum Weinexperten! Auch für den privaten Gebrauch ist eine Weiterbildung zum Weinexperten geeignet. So haben Sie beispielsweise einen eigenen Weinkeller und wollen Ihr Wissen über die vorhandenen Weine erweitern oder möchten als Weinfreund neue Rebsorten und Besonderheiten in der Weinverkostung kennenlernen.

Für den Besuch des Sommelier-Kurses benötigen Sie keine speziellen Vorkenntnisse. Es ist jedoch hilfreich, wenn Sie über Erfahrungen aus dem kaufmännischen, gastronomischen oder lehrenden Bereich verfügen. Eigenschaften wie Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit sind ebenfalls von Vorteil.

Nach einer Weiterbildung zum Weinexperten als Sommelier arbeiten

Lassen Sie sich zum/zur Wein-und Genussexperte/-expertin (IHK) weiterbilden, wenn Sie zukünftig als Sommelier/Sommelière arbeiten wollen. Welche Zusatzqualifikationen Sie im Fernlehrgang zum Weinexperten erhalten, können Sie in der entsprechenden Kursbeschreibung nachlesen. Um Einsicht in detaillierte Inhalte zu erhalten, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, kostenlos Kursmaterialien anzufordern und einen Beratungstermin mit unserer erfahrenen Studienberatung zu vereinbaren.

Inhaltlich beginnt die Weiterbildung im Allgemeinen mit Weinkunde und dem europäischen und deutschen Weinrecht. Sie lernen die internationale Welt der Weine kennen und werden fit in allgemeiner Getränkekunde sowie allgemeiner Lebensmittel- und Genussmittelkunde. Durch die Methodik des Food Pairing lernen Sie, Genussmittel und Getränke miteinander zu kombinieren. Abschließend erfahren Sie, wie Sie durch Kenntnisse im Service und im Eventmanagement mithilfe betriebswirtschaftlicher Grundlagenkenntnisse, Moderations-, Präsentations- und Beratungstechniken sowie mit Wissen zur Existenzgründung selbstständig als Sommelier/Sommelière tätig werden können.

Durch die Weiterbildung haben Sie auch die Möglichkeit, das WSET®-Zertifikat Level 3 zu erwerben. Welche Voraussetzungen dazu notwendig sind, erfahren sie im Kurs „Gepr. Sommelier/Sommelière (IHK)“.

Im Gegensatz zur Sommelierschule oder einem Weininstitut erlernen Sie die theoretischen Inhalte flexibel neben Ihrem Beruf und vertiefen diese in unseren kostenlosen Seminaren vor Ort, in denen wir Sie gezielt auf den IHK-Zertifikatstest vorbereiten. Unser Kooperationsparter, die Deutsche Wein- und Sommelierschule (DWS) in Koblenz, bietet Ihnen außerdem weitere vertiefende Seminare an. Der Besuch der Lehrgänge in Koblenz ist nicht verpflichtend für die Weiterbildung, sondern bietet Ihnen eine kostenlose Erweiterung Ihres Wissens und den Austausch mit anderen Kursteilnehmern. Profitieren Sie darüber hinaus von unserer persönlichen Studienbetreuung und aktuellem Lernmaterial. Probieren Sie es aus – für vier Wochen kostenlos und ohne Risiko!

Zielgruppe der Wein-Weiterbildung

Mit einer Sommelier/Sommelière-Weiterbildung sind Sie in der Lage, Weine und Genussmittel mit fachlicher Expertise zu beurteilen. Ihre beruflichen Möglichkeiten befinden sich im Weinhandel oder in Gastronomiebetrieben. So können Sie zum Beispiel für die Auswahl und den Einkauf von Weinen, Likören und Spirituosen zuständig sein oder Kunden über das verfügbare Weinangebot beraten. Auch die Kommunikation und der Austausch mit Winzern für das Bestücken der Weinkarte von Restaurants ist ein mögliches Aufgabenfeld. Ein weiteres Betätigungsfeld eröffnet sich in der Organisation von Weinverkostungen, die Sie als Sommelier/Sommelière durchführen können – ob angestellt oder in Selbstständigkeit.

Sie noch unsicher sind, ob eine Weiterbildung aus unserem Weiterbildungsangebot zum Thema Wein für Sie geeignet ist, wenden Sie sich gerne an unsere Studienberatung. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Weiterbildung für Ihre Zukunftspläne.

Gerne schicken wir Ihnen auch kostenfreies Infomaterial nach Hause. Wir freuen uns auf Sie und wünschen schon jetzt viel Spaß und Erfolg bei Ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung zum Weinexperten und Sommelier!

Können wir Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen?

In nur 3 Minuten zum Wunschkurs