Wissenswelt

Betriebswirtschaftliche Kurse

Unternehmerisches Denken, die Kenntnis betrieblicher Vorgänge und das Verständnis für deren Zusammenhänge gehören zu den Voraussetzungen für einen beruflichen Aufstieg.…

Unternehmerisches Denken, die Kenntnis betrieblicher Vorgänge und das Verständnis für deren Zusammenhänge gehören zu den Voraussetzungen für einen beruflichen Aufstieg. Egal ob Sie eine Führungsebene in der Produktion, Logistik oder der Finanzierung, im Personalwesen oder im Vertrieb anstreben: Mit einer Weiterbildung in BWL sind Sie bestens für neue berufliche Herausforderungen gewappnet.

  • bis ein Jahr
  • länger als ein Jahr
  • sgd Zertifikatskurse
  • IHK/HWK Aufstiegsweiterbilding
  • IHK Zertifikatskurs
  • Staatliche Abschlüsse
  • Sonstige
Regelstudienzeit
Abschlüsse
Textsuche
Aus- und Weiterbildungspädagoge/-pädagogin (IHK), Gepr. AZAV
Ausbildung der Ausbilder (IHK) AZAV
Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat AZAV
Berufspädagoge/Berufspädagogin (IHK), Gepr. AZAV
Betriebswirt/in – Schwerpunkt Absatzwirtschaft/Marketing, Staatl. gepr.
Betriebswirt/in – Schwerpunkt Finanzwirtschaft, Staatl. gepr.
Betriebswirt/in – Schwerpunkt Logistik, Staatl. gepr.
Betriebswirt/in – Schwerpunkt Personalwirtschaft, Staatl. gepr.
Betriebswirt/in – Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Staatl. gepr.
Betriebswirt/in (SGD), Gepr. AZAV
Betriebswirt/in IHK, Technische/r, Gepr. AZAV
Betriebswirt/in Non-Profit-Organisationen, Gepr. AZAV
Betriebswirtschaftslehre AZAV
Betriebswirtschaftslehre für Nichtkaufleute AZAV
Bilanzbuchhalter/in – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung (IHK), Gepr. AZAV
Börsenprofi
Buchführung und Bilanzierung AZAV
Buchhalter/in (SGD), Gepr. AZAV
Bürosachbearbeiter/in (SGD), Gepr. AZAV
Change Management (IHK) – Veränderungsmanagement (IHK)
Controller/in (IHK), Gepr. AZAV
Controlling
Corporate Foresight (Master-Studiengang, M.Sc.)
E-Commerce-Manager/in (IHK) AZAV
Entrepreneurship (Master-Studiengang, M.Sc.)
Erfolgreich selbstständig werden
Eventmanagement (IHK) AZAV
Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) AZAV
Fachkraft für Personalberatung und Personalvermittlung (IHK) AZAV
Fachkurs Social Management AZAV
Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO), Gepr.
Fachwirt/in für Außenwirtschaft IHK, Gepr. AZAV
Fachwirt/in für Marketing (IHK), Gepr. AZAV
Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK), Gepr.
Führungstraining Supervision mit IHK-Zertifikat
Gastronomiemanagement AZAV
Geschäftsführung für Kleinbetriebe
Handelsfachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV
Haus- und Grundstücksverwalter/in (SGD), Gepr. AZAV
Hotelbetriebswirt/in (SGD), Gepr. AZAV
Immobilienfachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV
Immobilienmakler/in (SGD), Gepr. AZAV
Immobilienmanagement (SGD) AZAV
Industriefachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV
Innovationsmanager/in (IHK)
IT-Betriebswirt/in (SGD), Gepr. AZAV
Kaufmännischer Grundkurs AZAV
Key-Account-Manager/in mit IHK-Zertifikat AZAV
Lagerverwalter/in AZAV
Logistikmanagement AZAV
Mitarbeiter führen und motivieren
Office-Manager/in (SGD), Gepr. AZAV
Personalfachkauffrau/-mann (IHK), Gepr. AZAV
Personalreferent/in (bSb), Gepr.
Personalsachbearbeiter/in AZAV
Praxismanagement AZAV
Projektmanagement mit Zertifikat Projektleiter/in IHK AZAV
Sales Manager/in (SGD) AZAV
Servicemanagement (SGD) AZAV
Sichere Existenzgründung
Speditionssachbearbeiter/in (SGD) AZAV
Stenografie
Steuerberater/in - Vorbereitungskurs
Steuerfachwirt/in – Vorbereitungskurs
Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
Technische/r Fachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV
Tourismusfachwirt/in (IHK), Gepr.
Train the Trainer mit IHK-Zertifikat AZAV
Vertriebsingenieur/in - Technische/r Vertriebsmanager/in AZAV
Wirtschaftsfachwirt/in (IHK), Gepr. AZAV
Wirtschaftsingenieurwesen (Master-Studiengang, M.Sc.) (für Wirtschaftswissenschaftler)
Wirtschaftsingenieurwesen Baumanagement (Bachelor-Studiengang, B.Eng.)
Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics (Bachelor-Studiengang, B.Eng.)
Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien (Bachelor-Studiengang, B.Eng.)
Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik (Bachelor-Studiengang, B.Eng.)
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (Bachelor-Studiengang, B.Eng.)
Wirtschaftsmediation mit IHK-Zertifikat AZAV
Wissensmanager/in (IHK) – IHK-Zertifikatslehrgang AZAV

Auch für eine zukünftige Selbstständigkeit können Sie sich mit unserem Fernstudium in Betriebswirtschaft ein solides und praxisorientiertes Grundwissen in der Betriebswirtschaftslehre aneignen. 
Und das Beste: Unsere Fernlehrgänge können Sie berufsbegleitend besuchen und von Anfang an mit Ihrem Beruf und Ihren Bedürfnissen verzahnen. Erlerntes kann so vom ersten Tag an in Ihre berufliche Tätigkeit einfließen.

Voraussetzungen für einen Fernlehrgang in der Betriebswirtschaftslehre

Als BWL-Einsteiger brauchen Sie bis auf einen PC mit Internetzugang und aktuellem Browser keine besonderen Vorkenntnisse. Für die Aufstiegslehrgänge, die Sie bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung mit einem Zeugnis abschließen, benötigen Sie kaufmännische Grundkennt-nisse oder den Nachweis über einschlägige Berufserfahrung in der gewählten Spezialisierung.

Je nach angestrebtem Abschluss kann nach erfolgreichem Bestehen der Weiterbildung eine staatliche Prüfung oder eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erfolgen, um die entsprechende Berufsbezeichnung zu erhalten. Welche Voraussetzungen dafür notwendig sind, erfahren Sie auf den entsprechenden Kursseiten.

Inhalte der betriebswirtschaftlichen Weiterbildungen der sgd

Mit dem Grundkurs in Betriebswirtschaftslehre lernen Sie die verschiedenen Prozesse innerhalb eines Unternehmens kennen. Dieser Kurs vermittelt allgemeine Grundlagen der BWL. 
Für Interessenten ohne kaufmännische Grundlagen, die in ihrem Arbeitsalltag jedoch mit betrieblichen Themen wie Einkauf, Beschaffung, Produktion, Marketing, Vertrieb, Finanzierung oder Investitionen in Berührung kommen, eignet sich der Kurs Kaufmännischer Grundkurs.

Zur beruflichen Weiterentwicklung passen unsere Zertifikatslehrgänge: Wählen Sie den Kurs Gepr. Betriebswirt/in (SGD), der Ihnen branchenübergreifendes Fachwissen zu allen wichtigen Unternehmensbereichen vermittelt.
Oder spezialisieren Sie sich mit dem Kurs Gepr. Betriebswirt/in Non-Profit-Organisationen auf die betriebswirtschaftlichen Belange sozialer Einrichtungen wie UNICEF, Caritas oder die SOS-Kinderdörfer.

Wenn Sie bereits eine Weiterbildung zum/zur Meister/-in, Techniker/-in oder Ingenieur/-in absolviert haben, können Sie sich mit dem Kurs Gepr. Technische/r Betriebswirt/in IHK weiterbilden und Ihr vorhandenes technisches Fachwissen mit neuem betriebswirtschaftlichen Wissen ergänzen. Durch Ihre Vorkenntnisse werden Sie schnell Lernerfolge verbuchen können!

Darüber hinaus bieten wir Ihnen Weiterbildungen zum staatlich geprüften Betriebswirt in den Fachrichtungen Absatzwirtschaft, Finanzwirtschaft, Logistik, Personalwirtschaft oder Wirt-schaftsinformatik an. Mit diesen berufsbegleitenden BWL-Weiterbildungen haben Sie Aussichten auf eine attraktive Position als Führungskraft im mittleren Management und können mit Ihrem Wissen Einfluss auf wichtige unternehmerische Entscheidungen nehmen. 

Profitieren Sie von umfassendem Wissen und praxisnahen Beispielen und Fallstudien für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie einer optimalen Prüfungsvorbereitung in unseren Zertifikatslehrgängen. Weiterhin profitieren Sie mit einem Fernstudium der sgd von der hohen Flexibilität. So können Sie mit einem Fernlehrgang genau dann starten, wenn es Ihr privater und beruflicher Alltag zulässt, und auch die Dauer der Weiterbildung können Sie flexibel anpassen.
Testen Sie unser Angebot 4 Wochen lang gratis und entscheiden Sie sich – wie unsere bisherigen Absolventen – für innovatives, lebenslanges Lernen und Ihren beruflichen Erfolg!

Perspektiven nach der Weiterbildung in der Betriebswirtschaft

Nach erfolgreicher Teilnahme an den BWL-Kursen erhalten Sie das sgd-Abschlusszeugnis als Bestätigung Ihrer Leistungen. Je nach Kurs müssen Sie hierzu eine Prüfung ablegen oder eine Projektarbeit anfertigen.

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind in allen Unternehmen und Branchen gefragt. Je nach Schwerpunkt können Sie so Abteilungen, wie Marketing und Vertrieb, Buchhaltung oder die Personalabteilung, großer und mittelständischer Betriebe leiten, bei Unternehmensberatungen oder aber auch als Headhunter arbeiten. Mit einem Fernstudium in BWL stehen Ihnen alle Tü-ren offen.
 
Wenn Sie noch unsicher sind, welcher Kurs der richtige für Sie ist, kontaktieren Sie gerne unsere Studienberatung. Gemeinsam finden wir den richtigen Fernlehrgang in der Betriebswirtschaftslehre, der zu Ihren Zukunftsplänen passt.
 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg in Ihrer Weiterbildung!

Können wir Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen?

In nur 3 Minuten zum Wunschkurs