Fortbildung

 

Was ist eine Fortbildung?

 

Unter Fortbildung versteht man in der Regel die Erwachsenenbildung. Nach einer Festlegung des Deutschen Bildungsrates aus dem Jahr 1970 wird eine erste Bildungsphase (Schule) als Basis vorausgesetzt. Die Fortbildung ist als Erwachsenenbildung ein fester Bestandteil der deutschen Bildungslandschaft. Das Lernen von Erwachsenen bezieht sich in der Regel auf die berufliche Weiterbildung, kann aber auch der persönlichen Weiterbildungdienen.

 

Was bringt eine Fortbildung?

Berufsbezogene Qualifikationsmaßnahmen geben Gelegenheit, Kenntnisse zu vertiefen oder Schulabschlüsse nachzuholen, um weitere wichtige Schlüsselqualifikationen zu erwerben. Zunehmend von Bedeutung sind auch Lehrgänge, die die Möglichkeiten des schon erlernten Berufes erweitern, wie zum Beispiel Fremdsprachen oder Betriebswirtschaft. Mit zusätzlichen Lehrgängen aus der Fortbildung kann der Berufstätige auf Veränderungen des Arbeitsmarktes reagieren und seine Aufstiegsmöglichkeiten verbessern.